Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0993 jünger > >>|  

Neues Dachfenster von Fakro mit einem UW-Wert von 0,58 W/m²K

(4.6.2013) Fakro hat mit FTT Thermo eine neue Dachfenster-Reihe vorgestellt. Klassenprimus der Reihe ist das „FTT U8 plus EHV-AT Thermo“ mit einem angegebenen Wärmedurchgangs­koeffizienten (UW) von 0,58 W/m²K. Damit könnte das Niedrig­energie-Dachflächenfenster dasjenige mit dem aktuell niedrigs­ten UW-Wert auf dem Markt sein. Es ist zugelassen für Dach­neigungen zwischen 15 und 70°.

Das Dachfenster FTT Thermo ist ein Schwingfenster. Die Dreh­achse des Schwingflügels liegt 7 cm über der Fenstermitte, um den Komfort zu verbessern. Beim Umschwenken von 0° bis 45° wird der Fensterflügel durch einen Mechanismus unterstützt, der die sichere Stellung des geöffneten Flügels in beliebiger Position ermöglicht. Dank der großen Fensterfläche und der Ausführung als Schwingfenster mit höher versetzter Schwing­achse gelangt viel Licht ins Dachgeschoss und auch der unge­störte Zugang zum ge­öffneten Fenster ist gegeben. Das FTT Dachfenster ist mit einem vierfachen Dich­tungs­system ausgestattet.

Weitere Informationen zum FTT Thermo können per E-Mail an Fakro angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)