Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1089 jünger > >>|  

„Expertennetzwerk Bauqualität“ gegründet


  

(18.6.2013) Die Sachverständigen des Vereins zur Qualitäts-­Controlle am Bau (VQC) haben in Fulda ein Fachbereich über­greifendes „Expertennetzwerk Bauqualität“ gegründet. Dabei trafen sich Vertreter aus Industrie, Forschung, Bauunterneh­men und Handwerk mit einem gemeinsamen Ziel - nämlich der Optimierung der Bau- und Verarbeitungsqualität bei Massivhäu­sern.

„Dieser Schritt war längst überfällig“, sagte Udo Schumacher-Ritz während der Gründungsversammlung. Vor 25 Vertretern aus der Bauwirtschaft, Forschung und Verbraucherschutz erläuterte der VQC-Vorsitzende, was hinter der Gründung des Expertennetzwerkes steckt: „Unsere tägliche Arbeit als Sachverstän­dige auf Einfamilienhaus-Baustellen hat uns gezeigt, dass zwar meist eine handwerk­lich gute Arbeit geleistet wird, es aber dennoch immer wieder zu Engpässen kommen kann. Diese gilt es zu erkennen, zu besprechen und abzustellen. Dazu sind alle einge­laden, denen mängelfreies Bauen am Herzen liegt“, so der VQC-Vorsitzende.

Als Beispiel nannte Schumacher-Ritz zum einen Kommunikationsprobleme zwischen den Handwerkern der jeweiligen Gewerke, die immer wieder zu Verzögerungen im Ab­lauf und auch zu Qualitätsmängeln führen können - zum Leidwesen der Bauherren. Zum anderen könnten Mängel natürlich auch durch eine unsachgemäße Verarbeitung von Baumaterialien entstehen. Schumacher-Ritz: „Nur durch eine offene Kommunika­tion aller Beteiligten und professionelle Schwachstellenanalyse kann auf Dauer eine wirkliche Qualitätsoffensive gestartet werden - das Expertennetzwerk soll dafür die Plattform in Deutschland sein“. Als Aufgaben für die Zukunft nannte Schumacher-Ritz den permanenten Erfahrungsaustausch und die systematische Erfassung aller existie­render Engpässe im Bereich des Baus von massiven Einfamilienhäusern. Ziel sei zudem, gemeinsam Lösungsansätze zur nachhaltigen Qualitätssicherung zu finden und die Ge­werke  übergreifende Kommunikation zu verbessern.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)