Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1214 jünger > >>|  

Wärmespeicher-Block für Kaminöfen verspricht längere Wärmeabstrahlung

Wärmespeicher-Block von Haas+Sohn aus Magnesitstein
  

Kalius grande (Bild vergrößern)

(4.7.2013) Haas+Sohn bietet für die Kaminofenmodelle „Ficus“ und „Kalius“ nun einen zusätzlichen Wärmespeicher-Block. Er besteht aus 70 kg Magnesitstein, der die doppelte Speicherfä­higkeit herkömmlichen Specksteins aufweist und somit für eine deutlich längere Wärmeabgabe sorgen und zu niedrigeren Heiz­kosten beitragen kann. Der Wärmespeicher-Block soll auch nachträglich bei bereits erworbenen Geräten eingesetzt wer­den können.

Dank schlanker, zylindrischer Form (Durchmesser: 46 cm) und nach oben wegführendem Rauchrohranschlusses lassen sich „Ficus“ und „Kalius“ flexibel im Raum platzieren. Die Öfen sind zudem in zwei unterschiedlich hohen Varianten - „grande“ und „piccolo“ - erhältlich.

Weitere Informationen zu Kaminöfen mit Wärmespeicher-Block aus Magnesitstein können per E-Mail an Haas+Sohn angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)