Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1356 jünger > >>|  

Wedi entwässert Fundo Plano auch über die kurze Seite und verlängert Fundo Riolito

(25.7.2013) Wedi hat sein Angebot für barrierefreie Duschplätze erweitert. Das be­trifft sowohl Fundo Plano, eines der flachesten Komplettsysteme für bodengleiche Duschen, als auch Fundo Riolito, Wedis Duschelement mit Linienentwässerung.


Zur Erinnerung: Fundo Plano erlaubt die sichere Realisierung einer bodengleichen Du­sche ab einer Gesamtaufbauhöhe von 65 Millimetern. Wedi hat nicht nur zahlreiche Abmessungen im Programm, sondern ganz neu auch eine weitere Entwässerungsvari­ante: Ab sofort ist Fundo Plano in der Abmessung 1200 x 900 Millimeter auch mit ei­nem werkseitig montierten Ablauf an der kurzen Seite erhältlich. Die neue Anschluss­variante soll für noch mehr Flexibilität bei der Montage sorgen und verhindern, dass wertvoller Platz für Installationsleitungen verschenkt wird.

Zur Erinnerung: Fundo Riolito bedient das Segment der im Trend liegenden Linien­entwässerung. Rein optisch hat diese Ablaufvariante große Vorteile, da die gesamte Duschfläche ohne Schnitte durchgefliest werden kann. Wedi bietet Riolito - wie alle Fundo Elemente - mit einem werkseitig eingearbeiteten Gefälle und einem eingedich­teten Ablauf an. Das gibt dem Verarbeiter wie auch dem Bauherren Sicherheit vor Wasserschäden, die sonst durch Fehler bei der Montage entstehen können.


Die neue Fundo Riolito-Variante im extra langen Format von 1800 x 900 Millimeter sei so Wedi speziell für Bestandsumbauten ausgelegt worden. Hier werde oft der Wunsch geäußert, die Badewanne durch eine geräumige bodengleiche Dusche zu ersetzen.

Weitere Informationen zu Fundo Plano und Fundo Riolito können per E-Mail an Wedi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)