Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1559 jünger > >>|  

Neues Profilsystem von Wilkes für Verglasungen

(26.8.2013) Für eine einfache Montage von Glasscheiben hat das Handelsunterneh­men Wilkes jetzt ein speziell auf diesen Anwendungsbereich ausgerichtetes Profilsys­tem entwickelt. Der Kunststoffexperte erweitert damit sein bekanntes Profilprogramm für Stegplatten um eine neue Produktreihe, die den Eigenschaften von Glas hinsicht­lich Gewicht und Verlegung entgegen kommt.


Mit einem Profilsystem für Glasscheiben hat Wilkes jetzt sein Produktprogramm sinnvoll ergänzt. Glasplatten in Stärken von 8 bis 32 mm lassen sich damit montieren. Den be­sonderen Anforderungen des höheren Gewichtes von Glas wird mit einer erhöhten Ma­terialstärke der Profile Rechnung getragen. Zudem ist die neu entwickelte Dichtung speziell für Glasscheiben konzipiert. Das System besteht aus Aluminium mit Distanz­profilen aus Kunststoff, ist sowohl in der üblichen Breite von 60 mm als auch in einer Breite von 80 mm verfügbar und in unterschiedlichen Ausführungen als Rand-, Mittel- oder Komplettsystem erhältlich. Verschraubt wird es grundsätzlich durch Ober- und Unterprofil in die Unterkonstruktion.

Weitere Informationen zum Profilsystem für Glasscheiben können per E-Mail an Wilkes angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)