Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1580 jünger > >>|  

Landhausdielen im Retro-Look mit dem Charme vergangener Zeiten

(29.8.2013) Die neue Lust auf's Land: Angesichts der Hektik des modernen Alltags ist es nicht verwunderlich, dass sich heute immer mehr Menschen vom Landleben an­gezogen fühlen - und sei es in den eigenen vier Wänden ihrer Stadtwohnung mit Hilfe von beispielsweise einem Landhausdielenboden. Dieser knarzt heute auch nicht mehr, lässt sich vergleichsweise leicht verlegen sowie pflegen - und versprüht dennoch ei­nen Hauch von Nostalgie, genau wie ein alter Dielenboden.


Von Haro etwa gibt es nun die Eiche-Landhausdielen „retro strukturiert“. Die erhabe­nen Astbereiche, die lebhafte Maserung und das verwendete Naturöl vermitteln auf 2,20 Meter Länge den Charme vergangener Zeiten. Klassisch als „Eiche Sauvage“ oder „Eiche Sauvage tabakgrau“ passen die Holzböden ebenso in die rustikale Stube wie als spannender Kontrast in ein modernes klares Ambiente.

Zur ökologischen Reinigung und Pflege der geölten Parkettböden empfiehlt Haro „clean & green natural“ sowie „clean & green aqua oil“. Rund zwei Stunden nach der Pflege sei die Fläche wieder begehbar.

Weitere Informationen zu Landhausdielen „retro strukturiert“ können per E-Mail an Haro angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)