Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1602 jünger > >>|  

Jung Pumpen übernimmt Vertrieb der runderneuerten Flachabsaugpumpe „SIMER“

Flachabsaugpumpe „SIMER“
  

(2.9.2013) Die flachabsaugende Schmutzwasserpumpe „SI­MER“ ist in Deutschland seit Jahren bekannt, um Wasserpfüt­zen z.B. auf Flachdächern zu entfernen oder Baugruben zu entwässern. Hat der amerikanische Pentair Konzern diese Pumpe bisher selbst in Europa vertrieben, so übernimmt dies zukünftig die Tochtergesellschaft Pentair Jung Pumpen. Zu­vor allerdings wurde die „SIMER“ Schmutzwasserpumpe einer kompletten Runderneuerung unterzogen.

Wischtrocken mit der „SIMER“ Pumpe

Bereits ab 5 mm Wasserhöhe lässt sich die „SIMER“ Pumpe einsetzen. Sie saugt das Wasser bis auf 2 mm Restwasser­höhe ab, was sie auch für den Einsatz bei einer Überflutung des Kellers empfiehlt, der fast wischtrocken hinterlassen wird. Der variable Schlauchstutzen erlaubt einen unkomplizierten Anschluss für Schläuche von ½“, ¾“ und 1“ (13/19/25 mm) Anschlussweite. Ein abnehmbares Sieb mit einer Maschenwei­te von 2 mm schützt die Hydraulik vor Grobstoffen und erhöht die Zuverlässigkeit auch bei rauem Betrieb.

Für einen zuverlässigen Pumpenanlauf bei niedrigsten Wasserständen verfügt die Pum­pe über ein Entlüftungsventil am Gehäuse. Sie wird mit einer 10 m langen Anschluss­leitung ausgeliefert und sei für den untergetauchten (IP68) sowie den aufgetauchten Dauerbetrieb geeignet. Sie wurde speziell für den mobilen Einsatz entwickelt. Ein ro­bustes Aluminiumgehäuse mit Einbrennlackierung sorgt für eine lange Lebensdauer.

Weitere Informationen zur Flachabsaugpumpe „SIMER“ können per E-Mail an Jung Pumpen angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)