Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1628 jünger > >>|  

3D Dichtset von Poresta für einen spannungsfreien Wanneneinbau

(4.9.2013) Für die Abdichtung von Bade- und Duschwannenmontage hat Poresta Systems nun ein 3D-Wannenrand-Dichtset auf den Markt gebracht - speziell für Anschlussfugen von Bade- und Duschwannen aus Stahl und Acryl an angrenzende Bauteile.


Herzstück des neuen Sets ist eine dreidimensionale Dichtecke, die sich leicht einer­seits an unterschiedliche Wannenkonturen anschmiegen und andererseits in die bau­seits gegebene Ecke einpassen könne. Der Einbau der Dichtecke erfolge spannungs­frei - die Abdichtung und das Fliesen sollten dadurch deutlich erleichtert werden.

Das Dichtset wird mit Verbundabdichtungen aus Dispersionen (z.B. Poresta BF Abdichtmasse) oder aus Kunststoff-Mörtel-Kombinationen (z.B. Poresta KMK) an angrenzende Bauteile angedichtet. In Kombination mit den Poresta Schallschutz­sets könne zudem eine wirkungsvolle Schallentkopplung er­reicht werden.

Das 3D Wannenrand-Dichtset ist für Poresta Wannenträger und Ferroplast Wannenfußsysteme geeignet. Es wird im Set mit 2,0  oder 3,0 m langem Dichtband geliefert. Zusätzlich können das Dichtband in 20,0 Länge und die 3D-Dichtecke separat bestellt werden.

Das Dichtset wird über den Sanitärgroßhandel vertrieben. Weitere Informationen zur Wannenmontage und dem 3D-Wannenrand-Dichtset können per E-Mail an Poresta Systems angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)