Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1695 jünger > >>|  

Luminale 2014: Mainova schreibt „Mainova@Luminale 2014: Licht!Kunst!Effizienz!“ aus


  

(15.9.2013) Die Luminale wirft ihre Schatten voraus: Vom 30. März bis 4. April 2014 will die Biennale der Lichtkultur in der Rhein-Main-Region wieder parallel zur weltgrößten Lichtmes­se Light+Building herausragende Lichtinszenierungen zeigen. Jetzt hat die Mainova den Wettbewerb „Mainova@Luminale 2014: Licht!Kunst!Effizienz!“ ausgeschrieben, an dem Licht­künstler, Lichtplaner, Kulturinstitutionen, Architekten, Planer sowie gewerbliche, private und öffentliche Bauherren teilneh­men können.

Die eingereichten Projekte werden von einer Expertenjury be­wertet. Der Gewinner erhält eine finanzielle Unterstützung für die Realisierung des Projektes an einer Mainova Liegenschaft. Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, muss seine Unterla­gen bis 16. Oktober 2013 einreichen. Anmeldeformulare gibt es unter mainova.de/lumi­nale. Der Sieger wird Anfang November bekannt gegeben.


Bild aus dem Beitrag "Luminale 08, die Biennale der Lichtkultur" vom 13.4.2008 (Bild vergrößern)

„Call for projects“ zur Luminale 2014

Interessenten, die ihr Lichtprojekt 2014 auf der Biennale der Lichtkultur zeigen möch­ten, müssen sich bis spätestens 1. Dezember anmelden. Die Vorregistrierung lief am 15. September aus. Zur vergangenen Luminale haben rund 170 Lichtereignisse das Stadtbild von Frankfurt geprägt und sowohl Fachbesucher der Light+Building als auch Privatpublikum fasziniert. Durch die Parallelität zur Weltleitmesse bietet das Lichtspek­takel die ideale Bühne, um Projekte einem internationalen Expertenkreis vorzustellen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)