Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1755 jünger > >>|  

SensoTherm BLW Split: Neue Split-Wärmepumpe von Brötje zum Heizen und Kühlen

(24.9.2013) Heutzutage kommt es nicht mehr nur darauf an, ein Wohngebäude im Winter effizient zu beheizen, sondern auch bei sommerlichen Temperaturen für eine angenehme Kühlung zu sorgen. Beides ermöglicht die neuartige Split-Wärme­pumpe von Brötje.

Die SensoTherm BLW Split ist in verschiedenen Ausführungen mit Nennwärmeleistungen zwischen 6 und 16 kW erhältlich. Dank des optional integrierten Heizstabes oder der Kombina­tion mit einem Heizkessel kann die Leistung bei Bedarf noch erhöht werden. Zu Optimierung der Effizienz nutzt die Luft-Wasser-Wärmepumpe Invertertechnologie - d.h. sie moduliert stufenlos von 30 bis 100% ihrer Leistung. Die untere Einsatz­grenze liegt bei -20°C; gekühlt werden kann auf 18 bis 25°C mit der Fußbodenhei­zung. Der COP ist mit „bis zu 4,2“ angegeben. In der Komfort-Ausführung ist die Wär­mepumpe zusätzlich mit einem 220 Liter fassenden Trinkwasserspeicher ausgestattet.

Alle Geräte versprechen eine besonders leise Betriebsweise und erlauben eine wand­nahe Aufstellung des Außenmoduls. Das wandhängende Innenteil kann mit seinen Ma­ßen von 670 x 400 x 395 mm (Höhe x Breite x Tiefe) als kompakt bezeichnet werden. Die bodenstehende Variante mit einem 220 Liter fassenden Trinkwasserspeicher misst 1.968 x 600 x 720 mm. Die Regelung arbeitet witterungsgeführt.

Weitere Informationen zur SensoTherm BLW Split können per E-Mail an Brötje angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)