Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1854 jünger > >>|  

Raumluftverbesserung mittels „Gyptone Activ’Air“ im schulischen Praxistest

(16.10.2013) Eine wichtige Voraussetzung für ein erfolgreiches Lernen ist eine optimale Lernatmosphäre mit guter Raumakus­tik, angemessener Raumtemperatur und nicht zuletzt einer möglichst schadstoffarmen Raumluft. In so manchem Klassen- und Aufenthaltsräumen tragen inzwischen „Gyptone Activ’Air“-Akustikkassetten von Rigips zu einer entspannten Raumakus­tik bei. Und dass sie dank ihres speziellen „Activ’Air“-Luftrei­nigungseffektes auch einen Beitrag zur nachhaltig sauberen Raumluft leisten, beschreibt eine aktuelle Untersuchung des unabhängigen belgischen Instituts VITO.

Prüfdaten wurden in zwei Klassenräumen einer renovierten Schule im belgischen Kallo über insgesamt fünf Monate lang gesammelt. Ein Raum wurde mit einer normalen Akustikdecke, der andere mit „Gyptone Activ’Air“-Akustikkassetten ausge­stattet. In beiden Räumen wurden jeweils durchschnittlich 20 Kinder unterrichtet. „Die Klassenzimmer wiesen ein Raumvolu­men von je rund 140 m³ auf sowie ein für solche Räume mit einer normalen Decken­höhe von rund 2,40 m absolut typisches Verhältnis von Deckenoberfläche zu Raum­volumen von circa 0,4“, erläutert Benjamin Bulawa, Produktmanager Deckensysteme bei Saint-Gobain Rigips.


Luftreinigungseffekt mit Langzeitwirkung

Über Sensoren wurde in den Schulräumen die Konzentration von Formaldehyd unter­sucht - ein häufig vorkommender Schadstoff, der z.B. aus Farben, Möbeln oder Bo­denbelägen ausgasen kann. Im direkten Raum-zu-Raum-Vergleich konnten die unab­hängigen Prüfer eine Reduktion des schädlichen Gases um rund 60% nach den ersten zwei Monaten feststellen; nach fünf Monaten lag der Wert bei 72%.

Weitere Informationen zu „Gyptone Activ’Air“-Akustikkassetten können per E-Mail an Rigips angefordert werden; siehe zudem Baulinks-Beitrag „Gyptone-Akustikkassetten standardmäßig mit „Activ’Air“-Luftreinigungseffekt“ vom 20.12.2012.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)