Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1970 jünger > >>|  

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur: Einsendeschluss verlängert

(3.11.2013; upgedatet am 21.4.2014) Der Einsendeschluss für die Teilnahme am Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Archi­tektur wird um zwei Wochen verlängert. Bis zum 16. Mai 2014 besteht jetzt die Gelegenheit, Beiträge bei dem mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Wettbewerb einzureichen.

Zur Erinnerung: Die „Initiative Bauen mit Backstein“ hat den Fritz-Höger-Preis 2014 ausgelobt. Seit Dezember 2013 haben Architekten die Gelegenheit, ihre Objekte bei dem mit insge­samt 10.000 Euro dotierten Wettbewerb einzureichen. Mit dem Preis werden Objekte prämiert, die das architektonische Po­tenzial des altbewährten Baustoffes Backstein nutzen. Die fei­erliche Preisverleihung findet im Herbst 2014 in Berlin statt.

Der 2008 erstmals ausgelobte Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur wird alle drei Jahre verliehen und zählt mit zuletzt über 340 nationalen und internationalen Einrei­chungen mittler­weile zu den größten deutschen Architekturpreisen. Seit 2011 wird der Wettbewerb von dem Bund Deutscher Achtitekten BDA partnerschaftlich unterstützt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)