Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/2264 jünger > >>|  

Miprotec Lüftungs- und Entrauchungskanäle jetzt mit CE-Kennzeichnung

(20.12.2013) Mit Miprotec L sollte es Brandschutzplanern künftig leichter fallen, normgerecht brandgeschützte Lüftungs- und Entrauchungskanäle zu erstellen, denn die entsprechende CE-Kennzeichnung ermöglicht nun den europaweiten Einsatz.

Heute Berlin, morgen Brüssel, übermorgen Barcelona - die Kenntnis und Einhaltung nationaler Brandschutznormen ist für Architekten und Brandschutzplaner bei europäischen Auslandsprojekten stets eine besondere Herausforderung. Immerhin können Bauprodukte mit CE-Kennzeichnung problemlos EU-weit eingesetzt werden. Auch die seit Jahren bekannten Miprotec Brandschutzplatten vom Typ L sind jetzt CE-gekennzeichnet und damit europaweit für den Bau brandgeschützter Lüftungs- und Entrauchungskanäle verwendbar.

Je nach Plattendicke lassen sich mit Miprotec L Feuerwiderstandsklassen bei Lüftungskanälen (gem. Arbeitsblatt L290EN) erreichen von ...

  • EI 60 (bei 35 mm),
  • EI 90 (bei 45 mm) und
  • EI 120 (bei 55 mm Plattendicke).

Analog hierzu können nach Miprotec Arbeitsblatt L390EN einlagige Entrauchungskanäle herzustellen.

Miprotec-Brandschutzplatten bestehen aus Vermiculit, einem nicht fasernden und feinstaubfreien mineralischen Natur-Rohstoff. Sie sind als anorganisches Baumaterial nachweislich keim- und schimmelhemmend - siehe auch Baulinks-Beitrag „Lüftungskanäle aus Miprotec L-Brandschutzplatten" vom 17.2.2010.

Miprotec-Brandschutzprodukte aus Vermiculit werden von der Essener Techno-Physik Engineering GmbH vertrieben. Weitere Informationen zu Miprotec L können per E-Mail an Techno-Physik angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)