Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0009 jünger > >>|  

Passivhaus Institut lobt Component Award für Fenster erstmals aus

Logo: Component Award für Passivhaus-Fenster
  

(2.1.2014) Energieeffiziente Komponenten sind für das Passiv­haus entscheidend. Um besonders hochwertige und zugleich kostengünstige Produkte zu würdigen, schreibt das Passivhaus Institut mit dem „Component Award“ einen neuen Preis aus. In der ersten Auflage geht es in vier Kategorien um die Kompo­nente Fenster.

  • Der Einsendeschluss für den Component Award ist der 1. März 2014.
  • Die Sieger-Komponente jeder Kategorie erhält ein bis Ende 2015 gültiges Son­derzertifikat.

Die Bewertungsbasis beim Component Award ist ein Referenzgebäude - für dieses bie­ten die Teilnehmer über ein standardisiertes Verfahren ihre Fenster einschließlich Mon­tage mit Endkundenpreisen an. „In den letzten Jahren haben viele Hersteller enorme Fortschritte bei der energetischen Optimierung ihrer Fenster gemacht“, sagt Dr. Ben­jamin Krick, Leiter der Komponenten-Zertifizierung am Passivhaus Institut. Der Award solle einen Anreiz schaffen, noch weitere Verbesserungen anzustreben.

Da der Markt für energieeffiziente Komponenten immer größer wird, hat sich auch bei den Kosten in jüngster Zeit einiges getan. „Die Preise von Passivhaus-Fenstern mit Dreischeibenverglasung haben sich denen von herkömmlichen Produkten stark ange­glichen. Das Passivhaus wird dadurch zum ökonomisch günstigsten Baustandard“, be­tont Prof. Dr. Wolfgang Feist, Leiter des Passivhaus Instituts. Je geringer die Zusatz­investitionen in Energieeffizienz beim Neubau oder bei der Sanierung, desto schneller zahlen sie sich aus den Einsparungen zurück. „Diese Entwicklung gilt es zu unterstüt­zen. Es gewinnen daher die Komponenten mit den größten Einsparungen aus Investi­tions- und Energiekosten im Vergleich zu Standardfenstern“, erklärt Feist.

Der Component Award soll für vier Fenster-Typen vergeben werden:

  • Holz,
  • Holz-Aluminium,
  • Aluminium und
  • Kunststoff.

Für alle Kategorien wird die kühl-gemäßigte Klimazone betrachtet. Teilnehmen können alle Passivhaus-Komponenten, die vom Passivhaus Institut zertifiziert und spätestens zum Zeitpunkt der Preisverleihung bestellbar sind.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)