Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0039 jünger > >>|  

Neue Generation der Warmwasser-Wärmepumpe Supraeco W von Junkers

(6.1.2014) Junkers, eine Marke von Bosch Thermotechnik, hat eine neue Generation der Warmwasser-Wärmepumpe Supraeco W vorgestellt. Die Neuauflage soll deutlich effizienter arbeiten: Ihr COP (Coefficient of Performance) ist mit 4,3 angegebenen (nach EN255-3 bei einer Lufttemperatur von 20 °C und einer Warmwassererwärmung von 15 auf 45 °C). Aus einer Kilowatt­stunde Strom gewinnt das Gerät jetzt also bis zu 4,3 Kilowatt­stunden Wärme zur Warmwasserbereitung. Grund für diese Ef­fizienzsteigerung sind ein neuer 3-Wege-Verdampfer sowie ei­ne besser abgestimmte Steuersoftware.

Darüber hinaus sind die Wärmepumpen um rund 25 Prozent leichter geworden. Die Modellversionen ohne Wärmetauscher wiegen nur noch 108 Kilogramm (bisher 138 kg), die Supraeco W-Modelle mit integriertem Wärmetauscher 125 Kilogramm (155 kg). Das erleichtert dem Installateur und Heizungsbauer das Einbringen und die Montage. Auch dank der schlankeren Bauweise und des modularen Aufbaus der Anlage sollte die In­stallation leichter von der Hand gehen. Junkers liefert die Su­praeco W steckerfertig und dank standardisierter Anschlüsse und werkseitiger Voreinstellungen sollte sich die Anlage rasch in Betrieb nehmen lassen.

Auch die neue Generation der Supraeco W ist in vier Varianten erhältlich: für die Innen- (Supraeco W SWI 270-2) und Außen­luftnutzung (Supraeco W SWO 270-2) sowie wahlweise jeweils mit einem integrierten Wärmetauscher (X-Variante).

Die neue Supraeco W-Familie eignet sich nicht nur als Stand-alone-Lösung, sondern lässt sich auch als Ergänzung zu einem bestehenden Gas-, Öl- oder Biomassekessel installieren. Dank der intelligenten Regelungstechnik ist die Einbindung der Wärmepum­pe in ein intelligentes Stromnetz in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage möglich. Der Bundesverband Wärmepumpe e.V. hat der Supraeco W deshalb das SG-Ready-Label (Smart-Grid-Ready) verliehen.

Weitere Informationen zur Warmwasser-Wärmepumpe Supraeco W können per E-Mail an Junkers angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

 

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)