Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0136 jünger > >>|  

Dritte Perimeter Protection 2014 freut sich über 4% Besucherzuwachs


  

(26.1.2014) 2.236 Fachbesucher*), vier Prozent mehr als bei der Vorveranstaltung 2012, informierten sich Mitte Januar auf der dritten Perimeter Protection im Messezentrum Nürnberg zur Freigeländesicherung. Die dem Vernehmen nach hohe Qualität des Fachpublikums sorgte für zufriedene Gesichter beim Veran­stalter sowie den 78 ausstellenden Unternehmen, 17 davon waren international. Am Perimeter Protection Kongress, der parallel an den ersten beiden Messetagen stattfand und vom Verband für Sicherheitstechnik organisiert wurde, nahmen 96 Fachleute teil.

Ulrich Harsch, Vorsitzender des Fachverbandes Metallzaun­technik, ideeller Träger der Perimeter Protection, betont: „Ich bin mit dem Messeverlauf mehr als zufrieden. Das Besondere an der Perimeter Protection? Nur hier erhalten Interessierte die komplette Übersicht an Produkten und Systemen für die Sicherung von industriellen, öffentlichen und privaten Objekten. Dies umfasst sowohl mechanische als auch elek­tronische Komponenten.“ Und Kai-Uwe Grögor, Geschäftsführer des Fachverbands, ergänzt: „Die Sicherheitsanforderungen an Verkehrsinfrastrukturen, Logistiksysteme, Industrieanlagen und öffentliche Einrichtungen werden weiter steigen. Die europäi­sche Metallzaunbranche blickt optimistisch in das Wirtschaftsjahr 2014, für das die Perimeter Protection den gelungenen Jahresauftakt bildete. Sie ist Spiegelbild dieses Trends.“


2. Perimeter Protection Kongress: Teilnehmer rundum zufrieden

Die Teilnehmer des vom Verband für Sicherheitstechnik organisierten Kongresses wa­ren vor allem Mitarbeiter von Sicherheitsbehörden (42%), Sicherheitsberater sowie Ar­chitekten. 96% waren laut Umfrage mit dem Kongressprogramm zufrieden. 88% wollen aus den Vorträgen neue Impulse für ihre tägliche Arbeit mitgenommen haben. Und für 58% stehe fest: Sie werden sich auch den nächsten Perimeter Protection Kongress nicht entgehen lassen.

Die nächste Perimeter Protection findet vom 12. bis 14. Januar 2016 auf dem Messegelände Nürnberg statt.

_____________
*) Aussteller- und Besucherzahlen werden von der FKM, Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen, Berlin, geprüft und zertifiziert.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)