Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0140 jünger > >>|  

Kostenlos downloadbar „Leitfaden Bauprodukte in der DGNB-Zertifizierung“

(26.1.2014) Wohngesundes und nachhaltiges Bauen sind Schlüsselworte, die die Baubranche prägen wie niemals zuvor. Immer mehr Gebäude werden deshalb nach definierten Kriteri­en errichtet, die eine wohngesunde und nachhaltige Gebäude­bau- und Nutzungsweise vorgeben. In Deutschland hat sich das Gebäudezertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) etabliert, das in ca. 50 Kriterien Vorgaben wie beispielsweise zu Brandschutz, Barrierefreiheit und thermischem Komfort macht. Wegen der Vielzahl und Viel­schichtigkeit der in einem Gebäude eingesetzten Bauprodukte, sind einerseits die DGNB-Kriterien entsprechend komplex, und es erfordert andererseits generell Fachkenntnisse, um Produk­te zu spezifizieren, die eine gesunde Raumluft und hohe Auf­enthaltsqualität ermöglichen.

Auch unabhängig von einer DGNB-Zertifizierung nützlich!

Der „Leitfaden Bauprodukte in der DGNB-Zertifizierung“ soll allen Beteiligten - ob Pla­ner oder Bauherr, Bauleitung oder ausführende Firma - eine Hilfestellung bei der Aus­wahl und Dokumentation von Bauprodukten im Sinne einer DGNB Zertifizierung geben. Da die DGNB-Kriterien ausschließlich emissions- und schadstoffarme Bauprodukte vor­sehen, kann der Leitfaden zusätzlich die Planung und Ausschreibung von Bauprojekten mit hohen Anforderungen an die Innenraumluftqualität unterstützen, auch wenn das Gebäude nicht zur Zertifizierung bestimmt ist. Denn erstmals werden nicht nur alle An­forderungen an Bauprodukte aus den DGNB-Kriterien anwendergerecht zusammenge­fasst und erklärt, sondern auch durch alle benötigten weiterführenden Informationen ergänzt. So wird beispielsweise erklärt, was ein GISCODE, ein VOC-Gehalt oder das AgBB-Bewertungsschema ist, wo in der Regel relevante Informationen zu finden sind oder welche Dokumente im Rahmen einer Zertifizierung bereitzustellen sind.

Zusätzlich werden in vielen Produktgruppen nach Qualitätsstufen geordnete Produkt­beispiele mit allen zertifizierungsrelevanten Angaben bereitgestellt. Der Leitfaden ist damit eine ideale, anwendergerechte und kostenlose Ergänzung der offiziellen DGNB Angebote, wie dem DGNB Handbuch oder dem DGNB Navigator.

Um allen Beteiligten den Umgang mit diesen speziellen Anforderungen zu erleich­tern, stellt die ikl Ingenieurbüro Prof. Dr.-Ing. Kunibert Lennerts GmbH gemeinsam mit nam­haften Sponsoren - wie Alufinish, Dow, Forbo Flooring, Geholit+Wiemer, Hen­kel (z.B. Ceresit), Kaimann, Sika, Sto, Uzin Utz, Würth - allen Interessierten einen kostenlosen Bauprodukte-Leitfaden unter leitfaden.ikl-gmbh.de zur Verfügung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)