Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0263 jünger > >>|  

Hybrid-Stromspeicher für Wechsel- und Gleichstrom-Anwendungen

(12.2.2014) Die Fenecon GmbH & Co. KG vertreibt ab sofort den neuen Hybrid-Stromspeicher P09B10-HC08 für Strom aus erneuerbaren Energien. Das auf dezentrale Energiespeicher­systeme spezialisierte Großhandels- und Projektierungsunter­nehmen hat die neue Lösung gemeinsam mit BYD (Build Your Dreams) entwickelt. Damit steht ein dreiphasiger Speicher zur Verfügung, der wechselstromseitige Kopplungen von Bestands­anlagen sowie gleichstromseitige Anschlüsse von Neuanlagen bei voller Notstromfähigkeit vereint.

Der Hybrid-Stromspeicher wird von den beiden Protagonisten als ein neuartiges dreiphasiges System beschrieben, ...

  • in dem nicht entflammbare Lithium-Eisenphosphat-Batterien zum Einsatz kommen ...
  • mit einer Lebensdauer von über 6.000 Zyklen (>80% Nennkapazität) bzw. rund 20 Jahren.

Dank seiner Gleich- und Wechselstromkompatibilität (AC/DC) ist der Speicher in der Lage, sowohl Bestands- als auch Neuanlagen zu bedienen oder miteinander zu kop­peln. Er verfügt über separate Anschlüsse für ...

  • unterbrechungsfrei notstromversorgte Lasten (bis 30 Ampere/Phase) und
  • nicht notstromversorgte (bis 63 Ampere/Phase) Lasten.

Darüber hinaus verspricht das System die Wiederbeladung der Batterie auch bei Netz­ausfall. Zudem verfügt es über volle Drehstromfähigkeit mit drei unsymmetrischen lastgenauen Wechselrichtern.

Diese Merkmale stehen nicht nur PV-Einspeisern zur Verfügung: Auch Blockheizkraft­werke oder Kleinwindanlagen lassen sich anschließen. Zudem ist optional ein nichtein­speisender Betrieb von PV-Anlagen möglich.

Weitere Informationen zum Hybrid-Stromspeicher können per E-Mail an Fenecon angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)