Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0370 jünger > >>|  

Neue Putzträgerplatte und neues Putzsystem von Steico

(28.2.2014; Dach+Holz-Bericht) Auf der Dach+Holz hat Stei­co die Putzträgerplatte STEICOprotect dry vorgestellt, die im Trockenverfahren hergestellt wird. Diese vergleichsweise leich­te und stabile Holzfaser-Putzträgerplatte kann sowohl im Holz­bau als auch bei Massivbauten eingesetzt werden. Die Putz­träger­platte wird in zwei Versionen angeboten:

  • Typ L mit einer Rohdichte von ca. 110 kg/m³ bietet ei­ne Wärmeleitfähigkeit (λ) von 0,037 W/mK und ist in Di­cken von 100 bis 240 mm erhältlich. Der Haupteinsatz­bereich liegt bei flächigen Untergründen wie Massivholz­wänden und in der Fassadensanierung. Für Anwendun­gen auf Mauerwerk sind handliche Platten im verbreite­ten Format von 1.200 x 400 mm verfügbar.
  • Beim Typ M liegt die Rohdichte bei ca. 140 kg/m³ und die Wärmeleitfähigkeit bei 0,041 W/mK. Er ist in Dicken von 60 bis 100 mm erhältlich. Die Platten messen 1.325 x 615 mm und empfehlen sich für die Baustellenmontage bei Holzrahmenbauten und für die Fassadensanierung mit Unterkonstruktion. Für die Vorfertigung gibt es auch ein geschosshohes Plattenformat mit 2.800 x 1.250 mm, das auf die gängigen Rastermaße im Holzbau abgestimmt ist.

Steico präsentierte in Köln außerdem das neue Putzsystem STEICOsecur, das ab Herbst 2014 verfügbar sein soll. Die europäisch technische Zu­lassung (ETA) und sowie die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (Abz) für die Ver­wendung mit Steico Putzträgerplatten befände sich in Vorbereitung. Das System lässt viel Gestaltungsspielraum und eine große Farbauswahl erwarten.

Weitere Informationen zur Putzträgerplatte STEICOprotect dry sowie zum Putz­system STEICOsecur können per E-Mail an Steico angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)