Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0404 jünger > >>|  

Lasierender „Ölmantel“ neu von CD-Color für Holzfassaden

(4.3.2014; Dach+Holz-Bericht) Ein lasierendes Holzschutzöl mit stark wasserabsto­ßender Wirkung für den Einsatz auf begrenzt maßhaltigen und nicht maßhaltigen Holz­bauteilen im Außenbereich hat die CD-Color GmbH & Co. KG auf der Dach+Holz vorge­stellt. Das Eintopfsystem imprägniere, hydrophobiere und veredle standardmäßig in zwei Arbeitsgängen. „Delta Hydrostop plus 9.04“ dringe dabei tief in das Holzbauteil ein und schütze es so vor übermäßigem Quellen und Schwinden unter Nässe- oder Feuchtebelastung, was die Rissanfälligkeit deutlich reduzieren könne. Im Vergleich zu herkömmlichen Dünnschichtsystemen nehme das Holz mit dieser Beschichtung bis zu 30% weniger Wasser auf. Obwohl der Abperleffekt bereits bei geringen Einbringmen­gen erzielt werde, sei aber ein zweimaliger Auftrag zu empfehlen, weil sich dadurch die Wasseraufnahme des gesamten Bauteils nochmals deutlich reduziere.


Die UV-Schutz-Pigmentierung erfolgt nach individuellen Farbtonwünschen als Echt­holzfarbton in 17 Nuancen, in sieben Greywood-Farbtönen oder als Buntfarbton. Wei­tere Farbtöne seien auf Anfrage erhältlich.

Das zu beschichtende Holzbauteil - auf der Messe in Köln präsentiert an sägerauhen Fassadenprofilen - muss unbehandelt, staub- und fettfrei und ohne Verunreinigungen sein. Der Holzuntergrund sollte einen Feuchtegehalt von 18% nicht überschreiten, da das Holzschutzöl sonst nicht tief genug eindringen könne. Das Produkt ist gebrauchs­fertig eingestellt und kann durch Streichen, Tauchen und Fluten appliziert werden. Die lange Offenzeit der Dünnschichtlasur lässt eine große Flächenleistung ohne Farban­sätze erwarten.

Weitere Informationen zu „Delta Hydrostop plus 9.04“ können per E-Mail an CD-Color angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)