Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0455 jünger > >>|  

Weiterbildung zum Sachverständigen für Schäden an Gebäuden

Kompetente Beurteilung von Schäden an Gebäuden
PDF-Flyer

  

18 Seminaren in Köln bis zum 16./17.1.2015
(Übersicht vergrößern)
  

(10.3.2014) Die Bernhard-Remmers-Akademie bietet Fachpla­nern, Architekten und Ingenieuren des Bauwesens ab dem 14. März eine Weiterbildung zum Sachverständigen für Schäden an Gebäuden und Gebäudeinstandsetzung an. Der Lehrgang findet in 18 Seminaren in Köln statt. Alle Module können auch ein­zeln gebucht werden.

Angesichts der gestiegenen Nachfrage nach Wohnraum und der damit verbundenen Anpassung des Wohnungsbestandes kommt es insbesondere bei Altbauten immer häufiger zu Kon­flikten, die die fachliche Kompetenz eines unabhängigen Bera­ters erforderlich machen. Die erfolgreiche Teilnahme am Lehr­gang „Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Gebäu­deinstandsetzung“ soll die Teilnehmer befähigen, vorhandene Schäden an Gebäuden zu erkennen, einzuordnen und konkrete Lösungen für deren Instandsetzung aufzuzeigen.

Im Rahmen der Weiterbildung werden Grundlagen vermittelt, die für die Arbeit als Sachverständiger unerlässlich sind. Da­rauf aufbauend werden Seminarblöcke zu technischen Grund­lagen der Bauphysik und Baustoffkunde angeboten. Zwölf wei­tere Module vermitteln Kenntnisse zu typischen Schäden an Gebäuden und kritischen Konstruktionen (siehe PDF-Flyer oder Übersicht rechts). Themen sind zum Beispiel Schimmelpilze, In­nendämmung, Lüftung nach EnEV oder Holz und Holzschädlin­ge. Die gewonnene Fachkompetenz wird durch ein Übungsmo­dul und ein Repetitorium vertieft.

Einzelne Module des Lehrgangs stehen auch Interessierten of­fen, die sich nur in einem der ausgewählten Themenbereiche weiterbilden möchten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)