Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0508 jünger > >>|  

Design-Heizkörper-Kollektion „Cinier Olycal“ mit neuen künstlerischen Oberflächen


Olycal EDO bain

(19.3.2014; SHK Essen-Bericht) Bemm hat in Essen neue Kre­ationen der französischen Künstler Michel und Johanne Cinier sowie Patrice Palacio vorgestellt.


Olycal-Stein aus den Pyrenäen ist bei dieser Design-Heizkör­per-Kollektion das Grundelement, das gemahlen, restrukturiert und/oder handpatiniert zu (er)wärmenden Kunstwerken gestal­tet wird.

  • „Olycal ROYAL“ versteht sich als Hymne an die Ge­schichte Frankreichs. Die ornamentale Struktur ist eine Mischung verschiedener Kunststile von 1700 bis 1910. Der Heizkörper wird optional mit Spiegel oder Skulptur angeboten.
  • „Olycal DUNE“, das neue Modell von Johanne Cinier, sei von der Dünenlandschaft inspiriert worden.
  • „Olycal EDO“ spielt mit Licht und Schatten - optional als „EDO bain“ mit 1 oder 2 Handtuchhaltern (Bild rechts).
  • „Olycal PARIS, my Love“ ist eine Hommage von Patrice Palacio an die Ausstrahlung eines zeitlosen Werkes.

Weitere Informationen können per E-Mail an Bemm angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)