Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0562 jünger > >>|  

39 Vorberichte zur Light+Building 2014 rund um Gebäudeautomation und Elektrotechnik

(25.3.2014; zuletzt upgedatet am 28.3.2014) Vom 30. März bis 4. April präsentieren rund 2.300 Unternehmen in Frankfurt ihre Produkte und Angebote in Sachen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäu­deautomation. Speziell die 8er, 9er und 11er Hallen bieten Informationen zu den Berei­chen Haus- und Gebäudeauto­mation, Elektrotechnik und Software für das Bauwesen. Und auch für diesen Bereich gibt es schon einige Infos.

Halle 8 und Galleria: Elektrotechnik / energieeffiziente Gebäudesystemlösungen


  

Die in Aussicht gestellten Neuheiten bei Steinel (8.0/B68) sind der iHF-3D Präsenzmelder mit Hochfrequenz-Technolo­gie für außen, ein Präsenz- und Bewegungsmelder mit Ultra­schall-Technologie, die IP66 Wannenleuchte mit Schwarm­intelligenz und die Premium HF-Sensor-Leuchte RS PRO LED Q1 mit minimalem Installationsaufwand durch ferngesteuerte Gruppenparametrierung - siehe auch Baulinks-Beitrag „Diversifizierte KNX-Präsenz- und -Bewegungsmelder von Steinel“ vom 11.2.2014.

DDS Data Design System (8.0/B77) hat die Vorab-Premiere der kommenden Version von DDS-CAD 10 angekündigt. Die Planungssoftware unterstützt gewerkeübergreifend die fachgerechte Planung der gesamten Elektro- und SHKL-Technik von der Dimensio­nierung bis hin zur Dokumentation und Übergabe an die Kalkulationssoftware - zur Er­innerung siehe auch Beitrag „Nemetschek übernimmt Data Design System“ vom 12.11.2013.

Zum Ausstellungsprogramm von Maico (8.0/B90) gehören das Flachrohr-Luftverteil­system FFS und das neue zentrale Raumluftsystem WS 170 mit Wärmerückgewinnung für Wohnungen bis zu 130 m², das besonders leise sein soll - siehe auch Baulinks-Bei­trag „Technische Bildpreisliste für Lüftungssysteme von Maico“ vom 18.12.2013.

Die Walther-Werke (8.0/C30) sind mit ihrem GPS-Überwachungssystem für Baustel­len vertreten. Die GPS-BoxXen sollen nicht nur vor Diebstahl und Sachschäden schüt­zen, sondern auch die Logistik und Baustellenorganisation unterstützen können. Die weitere Themenpalette reicht bis zur E-Mobility-Ladeinfrastruktur:


Rademacher (8.0/C83) stellt die aktuelle Version der mobilen Haussteuerung Home­Pilot vor - und dazu eine Studie, bei der mit dem Hausautomations-System erstmals Multimedia-Funktionen verknüpft werden; siehe u.a. auch „Rademachers HomePilot kann jetzt auch mit Heizung und Haustür kommunizieren“ vom 29.10.2013.

Neu bei f-tronic (8.0/D11) sind ein Betondosenprogramm und die thermisch isolierten Elektrosysteme, deren Elemente durch ein neues Fertigungsverfahren und neue Werk­zeuge stabiler und gleichzeitig günstiger sein sollen - siehe u.a. Beitrag „Thermisch isolierte Elektrosysteme bringen WDVS und Elektroinstallation zusammen“ vom 29.6.2012.

Stiebel Eltron (8.0/E60) präsentiert am Messestand aktuelle Entwicklung im Produkt­portfolio hinsichtlich der Gebäudeautomation und auf der Design Plus-Sonderfläche in Halle 1.1 die kompakte Sole-Wasser-Wärmepumpe WPC mit eingebautem Wärmepum­penmanager - siehe u.a. auch Beitrag „KNX-Upgrade für Stiebel Eltron-Wärmepumpen­anlagen“ vom 10.1.2014.

Themen beim Rohrhersteller Fränkische (8.0/F40) sind die einfache und praxisnahe Umsetzung von Heimnetzwerken, neue Lösungen für Elektroinstallationen über die Außenfassaden sowie Ergänzungen zum Kabelschutz-Sortiment.

Eberle Controls (8.0/E81) zeigt seine Heiz-und Klimaregler, darunter den funkbasier­ten Temperaturregler MiStat und den optisch komplett erneuerten, mechanischen Raumtemperaturregler RTR 9000.


EXITalarm von Assa Abloy (Bild vergrößern)
  

Brandschutzkanal Rauthermo

Zu den Neuheiten bei Assa Abloy (8.0/F41) gehören das ska­lierbare Zutrittskontrollsystem Scala und der Sicherheits-Tür­schließer mit integrierter Rettungswegeverriegelung, der vor­handene Bohrlöcher nach DIN EN 1154 nutzt und sich nach­träglich an Feuerschutztüren montieren lässt - siehe auch Bei­trag „Als Weltneuheit vorgestellt: Türschließer mit integrierter Rettungswegverriegelung“ vom 15.7.2012.

Neben der MultiConnector-Schnellverbinderbox für Rohrbegleit- und Dachrinnenheizungen will AEG Haustechnik (8.0/F51) die neuen Kompaktdurchlauferhitzer DDLE 13 Kompakt FB sowie DDLE ÖKO ThermoDrive vorstellen.

Bei Rehau (8.0/H68) steht das neue Brüstungskanalsystem Signa Base im Focus, das sich durch flexible Gestaltungsmög­lichkeiten, Alltagstauglichkeit, praktische Benutzbarkeit sowie einfache Montage und Handhabung auszeichnen soll.

Bosch Power Tec (8.0/H24) hat neue Solarwechselrichter sowie den BPT-S 5 Solar-Hybrid-Speicher mit Lithium-Ionen Akkus in 5 Leistungsklassen angekündigt.

Nach der Zusammenführung der Vertriebsteams der Marken Hager, Berker und El­com wollen die drei auf einem gemeinsamen Stand (8.0/H90) ihr breites Produkt- und Dienstleistungsspektrum unter dem Motto "Mit einer Energie" vorstellen:

Loading the player ...
Einladungsfilm von Hager, Berker und Elcom (Thumbnails für eine schnelle Inhaltsübersicht)

Das E-Haus des ZVEH (8.0/J60) thematisiert in diesem Jahr verstärkt den praktischen Einsatz von Energiespeichern in Privathaushalten. Ausgewählt wurde für das Modell­haus der Lithium-Speicher von Sonnenbatterie, der einen hohen Eigenverbrauchsanteil sowie individuelle Steuerungsmöglichkeiten ermöglicht.

Der Hersteller von Audiosystemen WHD (8.0/J91) präsentiert unsichtbare Lautspre­cher, die in Decken oder z.B. LED-Panels integriert werden, unsichtbare Bluetooth-Empfänger, die Möbel in Lautsprecher verwandeln, High-End Lautsprecher in dezenter oder betont formaler Aufmachung und kleine praktische Gadgets.

Die Initiative ELEKTRO+ ist Mitaussteller beim ZVEH (8.0/K62) und hält für Interessierte die druckfrische Broschüre „Energie­effizienz durch gute Elektroinstallation“ bereit, die umfassende Informationen für die Planung der Elektroinstallation in Häusern und Wohnungen unter energieeffizienten Gesichtspunkten zu­sammenfasst - siehe auch Beitrag dazu vom 25.3.2014.

Das Top Event von KNX (Galleria/A10) ist die Verleihung des KNX Awards am 1. April. Ansonsten gibt es halbstündige Trai­nings und Schulungen sowie Anwendungsdemonstrationen und spezielle Messeangebote für die ETS-Software.

Halle 9: Elektrotechnik / Gebäudeautomation

Warema (9.0/A30) hat die Tageslichtautomatik für Raffstoren vivamatic und die mo­dulare, frei programmierbare Gerätefamilie BAine angekündigt, mit der sich auch nach­träglich noch verschiedene Raumautomationseinheiten in das Gebäudeleitsystem ein­binden lassen.

Etherma (9.0/A80) bietet für Innenräume das Design-Infrarotheizgerät Lava-R und für draußen den Infrarot-Wärmestrahler Solamagic S1 mit neuer, energiesparender Heizröhren-Technologie.

Am Gemeinschaftsstand von 17 Mitgliedern der EnOcean Alliance (9.0/B40) erwar­ten die Besucher aktuelle und zukünftige Lösungen für die Gebäudesteuerung auf Ba­sis der batterielosen Funktechnologie. Der Fokus liegt dabei auf Anwendungen, die Einzelgewerke zu einem Gesamtsystem verknüpfen und sich flexibel an das Verhalten der Nutzer anpassen.

Themen bei GFR (9.0/B48) sind ein zum Patent angemeldetes Verfahren zur energie­optimalen Ansteuerung von Energierückgewinnungssystemen in RLT-Anlagen, das TÜV-zertifizierte Energiedatenmanagement Webencom und ein Retrofit-Modul, das die Modernisierung, Sanierung und Instandsetzung von Digicontrol-Bestandssyste­men deutlich erleichtern soll.

Centraline by Honeywell stellt am BACnet-Stand (9.0/B49) seine BACnet-zertifi­zerten Produkte Eagle und Hawk sowie das neue Leckageerkennungs- und -meldege­rät SeaHawk in den Focus. Schon als Einzelgerät kann es bis zu 3000m Sensorkabel überwachen, vernetzt bzw. ins Gebäudemanagement integriert auch erheblich mehr:


Mit „Energy Management Essentials“, der neuen Software von CentraLine, soll erheblich Energie eingespart werden können. (Bild vergrößern)

Unter den Neuheiten bei Somfy (9.0/C09) sind die Farb-Videotürsprechanlage V400, die Funksteckdose RTS zur Einbindung bisher unvernetzter Geräte in die Hausautoma­tion sowie die Sonnenschutzzentrale TouchBuco IB+ für den Objektbereich, mit der sich bis zu vier Fassadenbereiche individuell ansteuern lassen.

Danfos (9.0/D10) will sich auf die elektronischen Heizkörperthermostate „living eco“ für den Stand-alone-Betrieb sowie „living connect“ konzentrieren. Letztere sind zu­sammen mit dem Zentralregler Danfoss Link für die zentrale, raumübergreifende Tem­peraturregelung mittels Z-wave-Technologie konzipiert - siehe auch Beitrag „Elektro­nischer Thermostat Living Connect von Danfoss erhält Eu.Bac-Zertifizierung“ vom 10.7.2013.

Wichmann (9.0/D11) zeigt Neuheiten bei kompakten Kabel­boxen für leichte Trennwände sowie Kombiboxen, darunter die SoniFoam-Kabelboxen, die Kabeldurchführungen gegen Rauch abdichten und zusätzlich Schallschutz bieten.

Im Rahmen der Sonderschau IT am Bau (9.0/D26) stellt G&W die Version 5 der AVA-Software und Baumanagementlösung California.pro vor - mit Erweiterungen insbesondere im Modul Raum- und Gebäudebuch und Aufmaß, im Budgetmodul, im Be­richtswesen sowie im Fensterhandling. Außerdem wurde die ÖNorm XML eingebaut.


Schüo LightSkin powered by Zumtobel
 (Bild vergrößern)

PDS (9.0/E60) ist mit aktualisierten Versionen seiner Handwer­kersoftware abacus und focus sowie neuen Apps für den mobi­len Kundendienst vertreten, die Monteuren im Außendienst den Zugriff auf benötigte Daten und das Einbuchen aller anfallender Vorgänge ermöglichen.

Schüco (9.0/E71) präsentiert die profilintegrierte LED-Lichtlö­sung „LightSkin powered by Zumtobel“ (siehe auch Bild rechts aus dem Beitrag vom 20.8.2013) und das Türmanagementsys­tem Door Control System, das Fluchttürsicherung, Zutritts­kontrolle und Türkommunikation abdeckt - siehe auch Beitrag „Schüco Door Control System mit Zutrittskontrolle und Flucht­türsicherung“ vom 15.7.2012.

Halle 11: Designorientierte Elektroinstallationen und Gebäudesystemtechnik sowie Sicherheitstechnik

Highlights bei Siemens (11.0/B56) sind u.a. die neue Gebäudemanagementstation Desigo CC, die sämtliche Gewerke im Gebäude von einer Plattform aus regelt, steuert und überwacht sowie die intelligenten Kompaktleistungsschalter aus der Reihe Sentron 3VA, die Leitungen und Verbraucher in Wohn- und Zweckbauten sicher vor Schäden durch Kurzschluss oder Überlast schützen sollen.

Gira (11.1/A16) hat zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen rund um KNX/EIB sowie aus den Bereichen Türkommunikation und Gebäudesystemtechnik angekündigt - und dazu Neuinterpretationen seiner bestehenden Schalterprogramme.


Sks Kinkel (11.1/B07) verspricht Ausblicke auf einige Produkte zum Thema Gegen­sprechanlagen, die noch gar nicht auf dem Markt sind: Die Serie Casa kann dank gro­ßem Speicher Aufnahmen von Besuchern lange archivieren und lässt sich einfach be­dienen sowie individuell konfigurieren. Mit seinen visuellen Signalen ermöglicht das Zu­standsmodul Hörgeschädigten eine barrierefreie Bedienung und mit dem IP-Gateway lassen sich multimediafähige Endgeräte integrieren.

Albrecht Jung (11.1/B72) stellt u.a. Möglichkeiten der individuellen Gestaltung von Lichtschaltern mittels Lasergraur oder abriebfestem Farbdruck vor. Die Design-Vor­lagen dafür lassen sich recht einfach mit dem Graphic-Tool online entwickeln und können völlig frei gestaltet werden:

  

FinKey von Wittkopp
   

Idencom (11.1/C02) kommt mit seinen biometrischen Sicher­heitssystemen nach Frankfurt, darunter auch mit speziellen Sets, die BioKey-Fingerprint-Technologie mit einem elektroni­schen Hochsicherheitsschloss von Wittkopp kombinieren (Bild rechts).

Hekatron (11.1/C03) konzentriert sich auf die Genius-Brand­melder-Familie - vom Genius H für Einzelräume bis zum Genius Hx und den Funkmodulen Basis oder Pro, mit denen sich größe­re Gebäude funkvernetzt absichern lassen - zur Erinnerung sie­he auch „Sulzburger Studie: Weniger Brandtote dank Rauch­warnmelderpflicht“ vom 19.7.2013.

Außer mit neuen Commend-Lösungen zum Gebäudemanagement will Schneider Inter­com (11.1/C32) mit dem Intercom Touch für eine moderne Gebäudekommunikation punkten, das sich wie ein Smartphone bedienen lässt und eine klare und einfache Be­sucherführung verspricht. Daneben ist ein spezieller Ausstellungsbereich der Sicher­heit an Schulen gewidmet.

Zum Programm von Honeywell Haustechnik (11.1/C50) ge­hören der elektronische Heizkörperregler TheraPro HR90, das Funksystem Easyclickpro, der PEHA-AudioPoint mit Radio und MP3-Player (Bild) sowie der neue energiesparende Präsenz­melder LightSpot HD (Bild) für besondere gewerbliche Anwen­dungen, wie beispielsweise Hochregallager - und zur Erinne­rung siehe auch Beitrag „Produktwelten von Honeywell, PEHA und Friedland zukünftig unter einem Dach“ vom 10.2.2014.

Axis Communications (11.1/D16) ist Partner im E-Haus, mit dem das Thema Con­nected Home erlebbar gemacht wird, und zeigt ein breites Portfolio an Videokameras, darunter Modelle im Lippenstift-Format sowie mit Wärmebild-Funktionalität.

Unter den Neuheiten bei Esylux (11.1/D32) sind der flexible und mit allen gängigen Gebäudemanagementsystemen kompatible UC-Präsenzmelder sowie die Gefahrenmel­dezentrale Protector Control Panel für mehr Sicherheit in Wohn- und Kleingewerbe­immobilien.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)