Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0701 jünger > >>|  

Gira eNet für die mit Funk nachrüstbare Elektroinstallation

Gira eNet-Handsender
Gira eNet-Handsender
Bild vergrößern
  

(24.4.2014; Light+Building-Bericht) Gira eNet ist ein neues bidirektionales Funk-System für die smarte Vernetzung der Haustechnik, das sich für den stetig wachsenden Renovie­rungs- und Modernisierungsmarkt anbietet. Denn damit kön­nen Smart Home-Anwendungen mit vergleichsweise geringem Aufwand nachgerüstet werden, ohne Wände aufstemmen und neue Kabel verlegen zu müssen. So lassen sich u.a. Licht und Jalousien in Szenen einbinden und über verschiedene  Wand- und Handsender inhouse steuern:

  • Die Wandsender können dank ihrer flachen Bauweise direkt auf glatte Flächen wie Glas und Holz geklebt werden. Zweifarbige LED signalisieren die erfolgreiche Sig­nalübertragung.
  • Handsender ermöglichen eine mobile Bedienung der Haustechnik innerhalb der eigenen vier Wände (Bild rechts). Über große Bedientasten lassen sich beispiels­weise Leuchten schalten und dimmen, Jalousien steu­ern oder Szenen abrufen. Der eNet Funk-Handsender Multi besitzt zudem ein Display, das alle Funktionen übersichtlich darstellt.

Wird zudem ein Gira eNet Server oder das „Mobile Gate“ eingesetzt, funktioniert die Steuerung auch über Smartphones, Tablets oder Desktopcomputer - über LAN, WLAN und das Internet unabhängig vom jeweiligen Aufenthaltsort. Der eNet Server ermög­licht ferner die Programmierung, Visualisierung und die Dokumentation des Funk-Sys­tems.

Die Installation und Inbetriebnahme des eNet Systems ist intuitiv - verspricht Gira. So könnten Standardanwendungen mittels Push-Button-Methode an den Geräten selbst eingestellt werden. Komplexere Anwendungen lassen sich mit einem Computer und dem eNet-Assistenten programmieren. Beide Methoden sollen parallel verwendet wer­den können und wechselseitig kompatibel sein.

Weitere Informationen zu Gira eNet können per E-Mail an Gira angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)