Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0758 jünger > >>|  

Alvia: Regiolux stellt OLED/LED-Pendelleuchte vor

(6.5.2014; Light+Building-Bericht) Auf der Light+Building hat Regiolux erstmals eine flache Pendelleuchte mit OLED-Technik vorgestellt. Die Neuheit, eine Variante der Office-Leuchte Alvia, demonstriert in der Kombination von LED und OLED, welche Potenziale sich künftig durch die Weiterentwicklung der OLED-Technik erschließen lassen.


Während LEDs das Licht punktförmig abgeben, erzeugen die nur wenige Millimeter dünnen OLED-Module eine leuchtende Fläche. Effizienzverluste durch die Umwandlung von punktförmig in flächig entfallen so. Das homogene Licht der OLEDs erzielt bei der Designleuchte Alvia (1021 x 245 x 23 mm) mit ihrem Aluminiumgehäuse eine hochwer­tige Optik. Die OLEDs strahlen ihr Licht ohne Wärmeentwicklung über die gesamte Oberfläche gleichmäßig und blendfrei ab.

Die Pendelleuchte ist mit einem Direkt-/Indirekt-Lichtanteil von 40/60 für Bildschirm­arbeitsplätze nach neuer Norm gut geeignet. Während die OLEDs den Direktlichtanteil über Diffusorscheiben erzielen, sorgen LED-Module an der Oberseite für den Indirekt­lichtanteil und damit für eine Deckenaufhellung. Die Leuchte erzeugt einen Lichtstrom von 4.624 lm bei einer Systemleistung von 71 W und einer Energieeffizienz von in die­sem Bereich hervorragenden 65 lm/W. Die OLED-Module bieten eine blendfreie Hellig­keit von 1.500 cd/m² und erfüllen somit die Norm für Bildschirmarbeitsplätze. Über in­tegrierte Treiber lassen sich Direkt- und Indirektlicht zudem separat ansteuern und über DALI dimmen.

Die OLED-Version der Alvia ist bis auf Weiteres nur auf Anfrage lieferbar. Bereits im Markt eingeführt hat Regiolux die LED-Version der Pendelleuchte Alvia, die in der Ef­fizienz mit 127 lm/W der OLED-Variante noch überlegen ist. Mit einer Lichtstärke von über 10.000 lm ist sie sogar in der Lage, einen Doppelarbeitsplatz auszuleuchten. Re­giolux hat verschiedene Lichtfarben sowohl für den Direktlichtanteil (840, 830) als auch für den Indirektlichtanteil (840, 830) im Programm. Die Entwicklung der OLED könnte aber schon in naher Zukunft die Lumen/Watt-Ausbeute der LED noch über­treffen und so zu weiteren Energie- und Kosteneinsparungen beitragen - siehe auch Baulinks-Beitrag „LED-Pendelleuchte Alvia neu von Regiolux und bemerkenswert flach“ vom 7.12.2012.

Weitere Informationen zur Alvia in LED- und OLED-Ausführung können per E-Mail an Regiolux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)