Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0835 jünger > >>|  

Lichtdesign-Preis 2014 „1. Nachwuchspreis“ für Privatpraxis Ku’damm N° 183 in Berlin

(16.5.2014; Lichtdesign-Preis 2014) Das Beleuchtungskonzept für die dermatologische Privatpraxis am Kurfürstendamm Berlin hatte zum Ziel, den hohen Anspruch und das Corporate Design des Betreibers konsequent umzusetzen. Dabei sollte eine angeneh­me und hochwertige Atmosphäre im Zusammenspiel mit einem für die unterschiedli­chen Tätigkeiten optimierten Licht erreicht werden. Geplant wurde das Licht­konzept, das mit den Nachwuchspreis ausgezeichnet wurde, von jack be nimble.

Im Eingangsbereich wird der Patient durch helles, warmes Licht empfangen. Lichtakzente am Boden leiten ihn und schaf­fen eine Rhythmisierung der Verkehrsbereiche. Eine gependel­te, rechteckige Flächenleuchte über dem Empfangstresen mar­kiert den Anmeldebereich. Gerade hier war eine hohe Beleuch­tungsstärke wichtig, um den Arbeitsbedingungen des Personals gerecht zu werden.

Der Wartebereich wiederum ist mit niedrigen Lichtpunkten der Pendel- und Stehleuchten ausgestattet, die eine intime, ruhi­ge Atmosphäre schaffen. Der Besucher kann hier ankommen, abschalten und entspannen.

Eine lichtgeflutete Wand in den Sprechzimmern schafft eine helle, angenehme Atmosphäre. Niedrige Lichtpunkte durch ab­gependelte, dimmbare Deckenleuchten unterstützen die Stim­mung eines privaten Umfeldes und ermöglichen es dem Arzt, auf verschiedene Patientensituationen reagieren zu können.

Runde Lichtdeckenelemente sorgen in den Behandlungsräu­men für ein hochwertiges Arbeitslicht. Die flächigen Elemente ermöglichen hohe, schattenfreie Beleuchtungsstärken und sol­len ein angenehmes, ermüdungsarmes Arbeiten unterstützen. Der Patient wird dabei aufgrund der großen Fläche der Leuchte nicht geblendet.

Die weiteren Lichtdesign-Preise 2014 gingen an ...

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)