Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0842 jünger > >>|  

Gealtert wirkende Mauerelemente und neue großformatige Pflastersteine von KANN

(16.5.2014) Schon seit Jahren bietet KANN das Gestaltungssystem Germania antik an. Die Oberflächen der Pflaster- und Mauersteine wirken gerumpelt / gealtert, verfügen über unregelmäßige Kanten sowie gebrochene Ecken und werden in verschiedenen na­turnahen Braun- und Grautönen angeboten.


Um dem Trend zu größeren Pflasterformaten und höherer Individualität Rechnung zu tragen, wurde das Germania antik-System jetzt durch ein neues Großformat beim Pflaster sowie zwei Mauerelemente ergänzt.

Das neue Pflaster-Format mit den Abmessungen 56 x 28 cm ergänzt die bisher erhältlichen Formate 14 x 14 cm, 21 x 14 cm und 28 x 28 cm in acht cm Dicke. Das Großformat eignet sich gut zum Einsatz auf der Terrasse und verkürzt langge­streckte Flächen optisch. Unterstützt wird der Effekt durch den geringeren Fugenanteil, der die Fläche ruhig und homo­gen erscheinen lässt.

Mehr Abwechslung gibt es auch bei der Germania antik-Mau­er. Die neuen Steinformate von 42 x 21 x 14 cm sowie 63 x 21 x 14 cm erlauben zusammen mit dem bereits erhältlichen Format 28 x 21 x 14 cm ein abwechslungsreicheres und le­bendigeres Mauerbild. Je nach Wunsch sind die Steine ein­zeln oder gemischt zu verarbeiten. Die maximale Aufbauhöhe für untergeordnete Anwendungen (z.B. ebenes Gelände ohne Verkehrslast) beträgt 90 cm ohne statischen Nachweis. So lassen sich ganz individuell von der niedrigen Beeteinfassung über die Terrassenbegrenzung bis zur Grundstückseinfriedung die passenden Mauervarianten erstellen.

Weitere Informationen zum Germania antik-Programm können per E-Mail an KANN angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)