Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0863 jünger > >>|  

Pallmann X-Light verspricht Parkettrenovierung incl. Versiegelung über Nacht


  

(20.5.2014) Bei manchen Objekten muss es schnell gehen mit den Parkettarbeiten - so wie z.B. in Ladengeschäften, Gast­stätten oder öffentlichen Einrichtungen: Die Nutzer wollen die Räumlichkeiten so bald wie möglich wieder in Betrieb nehmen. Deshalb muß das neu verlegte oder renovierte Parkett nach kurzer Zeit schon begehbar sein und wieder einiges aushalten können. Als Lösung für diesen Anwendungsfall hat Pallmann Anfang des Jahres X-Light vorgestellt - eine spezielle Versie­gelungsmethode für Parkett- und Holzböden mit der innerhalb von 24 Stunden rund 100 m² dank ultraviolettem Licht neu versiegelt werden können.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Holzböden zu veredeln und damit dauerhaft zu schützen. In der Regel fallen längere Trocknungszeiten an, was besonders in gewerblich genutzten Räumen ein Nachteil ist. „Jeder Tag, an dem Räumlichkeiten nicht genutzt werden können, kostet bares Geld“, weiß auch Klaus Stolzenberger, Markenverantwortlicher bei Pallmann.


Aushärten mit ultraviolettem Licht

Das lösemittelfreie und ozonfreie X-Light System will die Parketttechnik revolutionie­ren: „UV-Licht“ ist das Zauberwort. Ein spezielles System von der zweikomponenti­gen Grundierung X-Light Base bis zur einkomponentigen Versiegelung X-Light Coat er­möglicht das Aushärten mit ultraviolettem Licht. So soll eine widerstandsfähige Ober­fläche entstehen, die sofort belastbar ist. Für das Aushärten bietet Pallmann das ei­gens entwickelte X-Light Mobil, das speziell auf die Oberflächenprodukte abgestimmt ist:


... aus einem erklärenden YouTube-Clip aus Finnland (siehe auch Thumbnails für eine schnelle Inhaltsübersicht)

Und ein Boden, der mit dem X-Light System aufgebaut wurde, muss laut Pallmann später lediglich gereinigt werden. Das senkt die Unterhaltskosten, da eine Pflege nicht notwendig ist.

Weitere Informationen zum Pallmann X-Light System können per E-Mail an Pallmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)