Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0896 jünger > >>|  

Ernst & Sohn widmet seinen Ingenieurbaupreis dem Bauingenieur Ulrich Finsterwalder

Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis
  

(25.5.2014) Zum 14. Mal lobt der Verlag Ernst & Sohn den Ingenieurbaupreis aus, welcher seit 1988 alle zwei Jahre für herausragende Leistungen im Konstruktiven Ingenieurbau an ein Projektteam für das ausgezeichnete Bauwerk vergeben wird. Zwischen 30 und 40 Projektteams nehmen pro Auslobung die Herausforderung an.

Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis

Ab der Auslobung 2015 wird der Ingenieurbaupreis dem Bauingenieur Ulrich Finsterwal­der gewidmet und in „Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis“ umbenannt. Der Verlag Ernst & Sohn will auf diese Weise in Kooperation mit den Nachkommen Ulrich Finster­walders die Gründungsidee des Ingenieurbaupreises fortführen - mit dem Ziel, den Be­rufsstand der Bauingenieure in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit zu stärken.

... werden den „Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis“ unterstützen. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist ab sofort möglich. Einsendeschluss ist der 19. September 2014.

Über Ulrich Finsterwalder: Ulrich Finsterwalder zählt aufgrund seiner Leistungen auf dem Gebiet des Stahlbeton- und Spannbetonbaus zu den bedeutendsten Bauinge­nieuren des 20. Jahrhunderts. Er ist einer der Ausnahmeingenieure, die über die Gren­zen von Deutschland und Europa hinaus international bekannt sind. Finsterwalder bau­te auf mehreren Kontinenten, seine Leistungen wurden durch dutzende Medaillen und sonstige Ehrungen international gewürdigt. Sein Name steht somit nicht nur für den Betonbau, sondern für den gesamten Ingenieurbau - siehe Wikipedia-Eintrag.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)