Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1000 jünger > >>|  

Webinar „Wärmewende mit Wärmenetzen” am 24.6.2014

(12.6.2014) Laut einer Energiestudie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) werden in Zukunft wohl rund 40% der gesamten Wärmeversorgung in Deutsch­land auf Wärmenetzen basieren - aktuell liegt der Anteil der Einwohner in Deutschland, die über Wärmenetze versorgt werden, nur bei etwa 14%. Der notwendige Ausbau bietet den Stadtwerken also die Chance, ein bestehendes Geschäftsfeld sinnvoll und profitabel weiterzuentwickeln bzw. neu zu etablieren.


Bild aus dem Beitrag ,Energiebunker’ Hamburg: Vom Flakturm zum Flaggschiff für regenerative Energien“ vom 12.6.2014

Die größten Potenziale liegen dabei in der dezentralen Quartiersversorgung. Welche Anforderungen sich dabei an polymere Rohrsysteme stellen und wie sich durch opti­mierte Materialauswahl, angepasste Trassenführung und den Einsatz alternativer Verlegemethoden wirtschaftliche Wärmenetze realisieren lassen, diesen Fragen geht Rehau in einem Webinar auf den Grund. Das kostenlose einstündige Online-Seminar findet statt ...

Für die Teilnahme an dem Rehau Webinar muss eine kleine Gratis-Software herunter­geladen und ausgeführt werden. Außerdem wird die Benutzung eines Head­sets emp­fohlen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)