Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1003 jünger > >>|  

Eine Frage der Öffnungszyklen: Mit dem richtigen Industrietor Energie sparen


Studie als PDF-Dokument downloadbar
oder ...
  
Unterschiedliche Torsysteme in Industriegebäuden unter Berücksichtigung energetischer, bauklimatischer und wirtschaftlicher Aspekte
... als Buch bei Weltbild und Amazon bestellbar.
  

(13.6.2014) Mit energetisch optimierten Torsystemen können Unternehmen ihre Kosten senken - das belegen Forschungs­ergebnisse der TU München und des Bundesverbandes für An­triebs- und Steuerungstechnik: Die Forscher haben dazu ...

  • Sektionaltore,
  • Rolltore und
  • Schnelllaufspiraltore

... hinsichtlich ihrer energetischen, bauklimatischen und wirtschaftlichen Potentiale untersucht.

Thermische Gebäudesimulationen zeigen auf, dass bereits bei einer kurzen Öffnungsdauer die Lüftungswärmeverluste enorm sind. Die Forscher konnten gleichwohl nachweisen, dass bei geringen Öffnungszyklen eine gute Dämmung und Dichtheit des Tores vorteilhaft sind; die Öffnungs- und Schließgeschwin­digkeit in diesem Fall aber keinen nennenswerten Einfluss auf den Wärmebedarf des Gebäudes haben. Aus ökonomischen Ge­sichtspunkten sind nach Angaben der Forscher in diesem Fall Sektionaltore und Rolltore mit vergleichsweise geringen Inves­titionskosten zu empfehlen.

Wenn Tore dagegen oft geöffnet werden sollen, ist vorrangig die Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit wichtig. Kosten spa­ren vor allem schnell laufende Folienrolltore und Schnelllauf­spiraltore. Sensorische Systeme verbessern zudem die Umset­zung passgenauer Toröffnungen.

Die Studie zeigt auch, dass Ingenieure und Architekten smarte Torsysteme für einen energieeffizienten und nachhaltigen Gebäudebetrieb frühzeitig in der Planung des Ge­bäudes berücksichtigen sollten. Je nach Anwendungsfall müssen ...

  • Tortyp,
  • Antrieb,
  • Steuerung und
  • Sensorik

... sinnvoll kombiniert werden. Hierzu liefert die Studie eine energetische und ökono­mische Orientierungshilfe bei der Wahl eines geeigneten Systems.


Der Projektbericht „Unterschiedliche Torsysteme in Industriegebäuden unter Be­rücksichtigung energetischer, bauklimatischer und wirtschaftlicher Aspekte“ ist kostenlos als PDF-Datei downloadbar und zudem als kartoniertes Buch im Fraun­hofer IRB Verlag erschienen:

  • Unterschiedliche Torsysteme in Industriegebäuden unter Berücksichti­gung energetischer, bauklimatischer und wirtschaftlicher Aspekte
  • Gerhard Hausladen, Klaus Klimke, Jakob Schneegans, Timm Rössel
  • Bauforschung für die Praxis Band 107
  • 2014, 90 Seiten, 78 Abbildungen und 18 Tabellen
  • ISBN 978-3-8167-9155-3
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)