Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1295 jünger > >>|  

Geräteübergreifende Steuerungen dezentraler Lüftung nun auch von Lunos

(30.7.2014) Lunos ist in der Haustechnikbranche bekannt für dezentrale Lüftungsge­räte mit oder ohne Wärmerückgewinnung. Bisher gab es für diese Geräte jedoch keine eigenen elektronischen Steuerungen, die alle Lüfter einer Wohneinheit zentral nach individuellen Vorgaben steuern konnten. Für diese Zwecke hat Lunos nun zwei Steu­ersysteme vorgestellt, die unabhängig voneinander oder kombiniert sämtliche Lüfter mit Steuersignalen bedienen können.


Das Steuersystem „Touch Air Comfort“ (TAC, Bild oben) ist die Hauptsteuerung, die allein oder mit Hilfe des Universal-Steuersystems (5/UNI) die vorhandenen Lüfter ver­netzt. Dabei hat die Universalsteuerung die Aufgabe, Lüfter eines Typs mit Spannung zu versorgen und nach dem eingestellten Programm oder nach den Vorgaben von TAC zu steuern.

Die Touch Air Comfort ist das Multitalent: Sämtliche Lunos-Lüftungsgeräte können da­mit bedient werden. Die wesentlichen Merkmale dieses „Lüftungsmanagers“ sind:

  • E-Ink Display für niedrigste Leistungsaufnahme (Bild),
  • integrierter Feuchte-/Temperatursensor,
  • CO₂ Sensor Modul integrierbar und
  • USB-Schnittstelle für Softwareupdates und Datentransfer

Das Netzteil der TAC ist laut Hersteller für eine Dreizimmer-Wohnung, in der vier e² in den Wohnräumen und ein Silvento FK im Bad anzusteuern sind, ausreichend dimen­sioniert. Bei einem höheren Bedarf an Lüftungsgeräten zur Versorgung von größeren Wohnungen oder Einfamilienhäuser könnten „nahezu beliebig viele“ Universalsteuerun­gen angebunden werden. Dadurch sollen sich „fast beliebig viele Lüfter“ durch eine Touch Air Comfort kontrolliern lassen.

Weitere Informationen zu TAC und zum Universal-Steuersystem können per E-Mail an Lunos angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)