Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1300 jünger > >>|  

Neues platzsparendes, deckenhängendes Wohnungslüftungs-System von Viessmann

(30.7.2014) Mit dem neuen Wohnungslüftungsgerät Vitovent 300-C bietet Viessmann eine Lösung, die vor allem für die kontrollierte Be- und Entlüftung von (Etagen-)Woh­nungen geeignet ist. Die Luftleistung des Geräts von maximal 150 m³/h eignet sich für Wohnflächen zwischen 65 und 90 m².


Vitovent 300-C ist knapp 200 mm hoch, so dass sich das Gerät in einer abgehängten Decke „verstecken“ lässt - etwa im Flur, von wo aus auch die Lüftungskanäle zu den abgehenden Räumen verlegt werden können. Ebenso ist die vertikale Montage an der Wand möglich, beispielsweise in einer Vorratskammer.

Wärmerückgewinnung und Sommer-Bypass

Das Wohnungslüftungsgerät Vitovent 300-C nutzt laut Hersteller bis zu 89% der in der Abluft enthaltenen Wärme und erwärmt über einen Kreuz Gegenstrom-Wärmetauscher die kühle Außenluft. Serienmäßig integriert ist die automatische Bypass-Schaltung für die warme Jahreszeit. Frische, kühle Zuluft kann dann am Wärmetauscher vorbei di­rekt in die Räume geleitet werden.

Obwohl das kompakte Gerät bereits standardmäßig vergleichsweise leise arbeiten soll, können abhängig vom Installationsort zusätzliche Dämmmaßnahmen ergänzt werden. Zum abgestimmten Systemzubehör gehören ein integrierbarer schallgedämmter Vertei­ler sowie Außen- und Fortluftschalldämpfer. Ein Filtersystem mit effektivem Pollenfilter reinigt die Zuluft zudem von Allergenen und Schadstoffen und schafft auch für Aller­giker ein reizfreies Raumklima.

Zum Lieferumfang gehört serienmäßig eine Fernbedienung zur komfortablen Bedienung des Gerätes aus dem Wohnraum.

Weitere Informationen zum Vitovent 300-C können per E-Mail an Viessmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)