Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1387 jünger > >>|  

Austauschberater von Buderus findet Ersatz für alte Heizeinsätze

(14.8.2014) Bis Ende 2014 müssen alte Heizeinsätze, die zwischen 1950 und 1974 in Kachelöfen eingebaut wurden, erneuert werden - dies verlangt die 1. Bundesimmis­sionsschutzverordnung (1. BImSchV). Wer einen Heizeinsatz besitzt, der nach 1974 eingebaut wurde, hat für den Austausch noch etwas Zeit. Wie viel Zeit genau, lässt sich mit dem Austauschberater von Buderus herausfinden.


heizeinsatz.buderus.de
(Screenshot vergrößern)

Im Austauschberater lässt sich anhand der Produktbezeichnung des bislang eingebau­ten Heizeinsatzes ermitteln, bis wann dieser ersetzt werden muss. Außerdem werden Alternativen für ein passendes neues Gerät aufgezeigt, das die aktuellen gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Zudem listet der Austauschberater die Vorteile des neuen Heiz­einsatzes und den nächstgelegenen Heizungsfachbetrieb auf.

Speziell für den Austausch in bestehenden Kachelöfen sieht Buderus beispielsweise die neuen Holzbrand-Heizeinsätze Logaflame HLS116, HLS216 und HWS216 vor. Ihre Abmessungen passen exakt zu den Altgeräten. Neu ist das vergleichsweise große Sichtfenster mit einer Luftführung, die die Sichtscheibe vor dem Verrußen schützen soll. Die Doppelverglasung verhindert zudem, dass ungewünscht viel Wärme über die Scheibe abgegeben wird. By the way:

  • Für seine ansprechende Optik hat der Logaflame HLS116 den iF Design Award 2014 erhalten.
  • Und der Logaflame HWS216 verfügt über einen Heizwasser-Wärmetauscher, durch den bis zu 50% der Heizleistung zur Trinkwassererwärmung oder zur Unterstützung der Raumheizung genutzt werden können.

Durch Responsive Webdesign funktioniert der Austauschbera­ter auch gut auf Smartphones - siehe Screenshot bzw. QR-Code rechts zur leichten Übernahme der URL.

Weitere Informationen zu Heizeinsätzen können per E-Mail an Buderus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)