Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1437 jünger > >>|  

FAGSI baut größte temporäre Hochschule Deutschlands

(21.8.2014) Aus insgesamt 834 Mietmodulen baute FAGSI in Mühlheim für die Hochschule Ruhr West in drei Bauabschnitten die größte tem­poräre Hochschule Deutschlands auf (siehe Google-Maps).


Mit der Interimslösung reagierte die Hochschule Ruhr West auf den drastischen Anstieg der Studentenzahlen, der unter anderem aus doppelten Abiturjahrgängen und dem Wegfall der Wehrpflicht resultiert. Um schnell auf die veränderten Anforde­rungen reagieren zu können, griff die Hochschule auf die Miet­einheiten von FAGSI zurück: Die Produktionszeit der 834 Mo­dule betrug insgesamt nur 9 Wochen.

Für den größten Bauabschnitt mit 458 Modulen und 8.634 m² Fläche wurden 10 bis 12 Wochen angesetzt, der kleinste mit 160 Modulen und 2.545 m² Fläche sollte in 3 bis 4 Wochen ge­liefert und montiert werden. Nach Abschluss aller Arbeiten ste­hen den Studenten jetzt auf etwa 15.190 m² Fläche ...

  • fünf neue Hörsäle,
  • eine Mensa,
  • Seminar, Büro- und Besprechungsräume sowie
  • eine Bibliothek zur Verfügung.

Alle Komplexe sind dreigeschossig ausgeführt und jeweils mit Klimatisierung, Lüftung, Aufzügen sowie kompletter EDV- und Datentechnik ausgestattet.



Die Besonderheit dieses Projekts zeigt sich in der Realisierung der Hörsäle sowie der Mensa: Der Standard bei den Mietmodulen misst Raumhöhen von 2,50 m. Die lichte Raumhöhe der Hörsäle jedoch beträgt 5,40 m - eine Sonderanfertigung, die in dieser Form für den Mietmodulbau wortwörtlich neue Maßstäbe setzt. Für die Mensa berei­tete FAGSI die notwendigen Vorinstallationen inklusive einer Be- und Entlüftungsan­lage vor, bauseitig wurde eine Aufwärmküche auf einem Fliesenboden installiert.

Projektdaten:

  • Standort: Dümptener Straße, Mühlheim an der Ruhr
  • Gesamtgröße: 15.187,5 m², 834 FAGSI Mietmodule „Basic“
  • Bauabschnitt 1: 3 Gebäudekomplexe, 8.634 Quadratmeter, 458 FAGSI Mietmodule; Fertigstellung im Februar 2012, Bauzeit 10-12 Wochen. Der dreigeschos­sige Bau beinhaltet u.a. die Bibliothek und 2 Hörsäle so­wie die Mensa mit Aufwärmküche mit einer lichten Raum­höhe von 5400 mm.
  • Bauabschnitt 2: 2 Gebäudekomplexe, 4.008 Quadratmeter, 216 FAGSI Mietmodule; Fertigstellung Ende 2012, Bauzeit 6 Wochen. Der dreigeschossige Bau beinhaltet u.a. Schulungs- und Seminarräume sowie 2 Hörsäle.
  • Bauabschnitt 3: 1 Gebäudekomplex, 2.545,5 Quadrat­meter, 160 FAGSI Mietmodule; Fertigstellung Ende 2013, Bauzeit 3-4 Wochen. Der dreigeschossige Bau beinhaltet u.a. Schulungs- und Seminarräume sowie 1 Hörsaal.

Weitere Informationen zu Mietmodulen können per E-Mail an FAGSI angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)