Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1475 jünger > >>|  

Hochtransparente Sonnenschutzbeschichtung in Verbindung mit extra-weißem Floatglas


Foto: SGG Deutschland
Bild vergrößern
  

(29.8.2014) „SGG Cool-Lite ST Bright Silver“ heißt das neue Mitglied in der Familie der flexiblen Sonnenschutzschichten aus der Cool-Lite ST-Reihe von Saint Gobain. Es zeichnet sich durch eine bemerkenswert hohe Transparenz sowie ei­ne neutrale Reflexion (>30%) aus und verspricht ein ange­nehmes Raumklima. Außerdem lässt sich so beschichtetes Sonnenschutzglas vorspannen und biegen, teilvorspannen, zu Verbund-Sicherheitsglas laminieren, bedrucken und auch emaillieren.

Die Schicht SGG Cool-Lite ST Bright Silver wird standard­mäßig auf dem extra-weißen Floatglas SGG Diamant aufge­bracht. Entwickelt wurde die Schicht in erster Linie für die Anwendung in Doppelfassaden als Verglasung für die zweite Haut. Das Produkt kann zudem auch in Fenstern und Fassa­den, Glaslamellen und Brüstungsverglasungen eingesetzt wer­den und lässt sich mit anderen Gläsern kombinieren, um Funk­tionen wie Wärme­dämmung, Schallschutz oder Verletzungs­schutz zu gewähr­leisten.

Weitere Informationen zu Sonnenschutz können per E-Mail an Saint-Gobain Glass angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)