Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1521 jünger > >>|  

„Natur pur für Fassaden mit Charakter“ auf fast 160 Seiten von Wienerberger

(7.9.2014) Mit zahlreichen neu entwickelten Produkten geht Wienerberger auf die aktuellen Trends bei Ziegelfassaden ein. Hoch in der Gunst der Architekten stehen beispielsweise Lang­formate sowie graue, blaue und insgesamt dunkle Farbtöne. Gut angenommen würden auch Retro-Effekte durch künstlich erzeugte Gebrauchspuren an Ecken oder Kanten sowie Ring­ofenbrandoptik. Ergänzungsprodukte wie Formziegel in strang­gepressten Standardmaßen, Sonderanfertigungen in Manufak­turqualität sowie glasierte Klinker runden das Angebot ab. Für Riemchen legte Wienerberger inzwischen ein eigenes Produkt­programm auf.

Für einen umfassenden Überblick über das Terca Produkt-Programm hat Wienerberger ein neues Kompendium aufgelegt. Auf fast 160 Seiten werden in großformatigen Fotos unterschiedliche Beispiele für den Einsatz von stranggepressten Klinkern, Handform- und Formbackziegeln, Wasserstrich- sowie Retro-Vormauerziegeln vorgestellt – darun­ter auch das vollständige Sortiment der Traditionsmarke Bockhorn.

Das „Natur pur für Fassaden mit Charakter“ kann kostenfrei per E-Mail an Wienerberger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)