Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1639 jünger > >>|  

Neue Sicherheits-Zentrale von Honeywell mit flexibler Freischaltung von Funktionen

(30.9.2014; Security 2014-Bericht) Honeywell präsentierte in Essen mit MB-Secure ein neues, multifunktionales Zentralen­konzept. Als modulare Plattform für Sicherheitslösungen bildet es die Basis für die Integration von Einbruchmelde-, Zutritts­kontroll- und Videoüberwachungslösungen in einem System.

MB-Secure zeichnet sich durch ein softwaregesteuertes Li­zenzierungskonzept aus: Alle Zentralen sind mit einer einheit­lichen Platine und einer Firmware ausgestattet. Die benötig­ten Funktionalitäten können vom Errichter ganz nach Bedarf mit einem Lizenzschlüssel über eine Programmiersoftware frei­geschaltet werden. Sollten sich also die Sicherheitsanforde­rungen eines Objekts im Laufe der Zeit verändern, können zu­sätzliche Funktionalitäten freigeschaltet und neue Bereiche, Meldergruppen und Ge­werke integriert werden. Dadurch werden Upgrades möglich, ohne dass umfassende Änderungen an der Zentrale oder ein kompletter Zentralenaustausch notwendig sind.


Die Produktpalette der Zentralenreihe besteht aus Zentralenplatinen, Erweiterungsmo­dulen, Netzteilen und Leergehäusen. Für die Bedienung der MB-Secure bietet Honey­well neue Bedienteile in LED-, LED/LCD- sowie Touch-Technik. Alle Komponenten sind in den drei Grundfarben weiß, grau und schwarz erhältlich und frei kombinierbar. So lässt sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Branchen eine passgenaue Sicherheits­lösung realisieren: egal ob im gewerblichen Sektor, bei Filialisten, im Einzelhandel, im Bank- und Finanzwesen, im öffentlichen Bereich, bei Sportstätten oder in Museen.

Weitere Informationen zu MB-Secure können per E-Mail an Honeywell angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)