Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1647 jünger > >>|  

Matrix Air: Dormas neue Produktlinie mit elektronischen Beschlägen, Lesern, Zylindern

(1.10.2014; Security 2014-Bericht) Auf der Security hat Dorma erstmals seine neue Produktlinie Matrix Air vorgestellt. Im ersten Schritt zeigte das Ennepetaler Unterneh­men eine Vollblatttür mit Matrix Air Beschlag sowie eine Glastür mit Matrix Air Zylinder.

Der Matrix Air Vollblatt-Beschlag vereint in seinem Gehäuse einen Ausweisleser, Kupp­lungsmechanismus und Batterien. Teile des Kupplungsmechanismus und die Batterien sind im Drücker integriert, dadurch ist ein bemerkenswert flaches Design möglich. Der Kupplungsmechanismus ist „freilaufend“ - das heißt der Drücker kann im Ausgangszu­stand frei bewegt werden und kuppelt erst nach erfolgter Autorisierung ein. Die Pro­grammierung des Beschlags erfolgt durch die ebenfalls neue Matrix Air APP und Blue­tooth.

Das Design dieses derzeit wohl flachsten elektronischen Beschlags im Markt wurde mit dem iF design award gold 2014 prämiert. Beim Matrix Air Beschlag können sowohl die obere Kappe (schwarz oder weiß) als auch die untere Kappe (mit oder ohne Profil­zylinderausschnitt) flexibel getauscht werden. Der Beschlag ist als Halbgarnitur aus­geführt. Das heißt, er kann mit im Gebäude vorhandenen Drückergarnituren verwen­det oder mit DORMA Beschlagtechnik-Drückern kombiniert werden.

Der Matrix Air Zylinder ist ein elektronischer Zylinder aus der Matrix Air Produktfamilie. Der Zylinder ist batteriebetrieben und lässt sich daher ohne Verkabelung auch in he­rausfordernden Einbausituationen - wie z.B. in einer Glastür - nachrüsten. Der Zylin­derknauf ist im Ausgangszustand „freidrehend“, durch Vorhalten eines berechtigten Ausweises kuppelt der Knauf ein und die Tür kann auf- bzw. zugesperrt werden. Der Innenknauf ist rein mechanisch ausgeführt. Als Besonderheit ist der Zylinder sowohl modular als auch teleskopisch aufgebaut. Modular bedeutet, dass Lesemodul (Zylin­derknauf mit Elektronik), Zylinderadapter (mechanischer Zylinder) und Innenknauf ein­zeln erhältlich und frei kombinierbar sind. Teleskopierbarkeit bedeutet, dass sich der Schließzylinder durch eine Rastfunktion flexibel auch an unterschiedliche Türdicken anpassen lässt.

Weitere Informationen zu Matrix Air können per E-Mail an Dorma angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)