Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1691 jünger > >>|  

Neue Broschüre von Schomburg zur zerstörungsfrei prüfbaren Verbundabdichtung

Schomburg-Broschüre „Densare-2002“
  

(9.10.2014) In der neuen Schomburg-Broschüre „Densare-2002“ dreht sich alles um die zerstörungsfrei prüfbare Ver­bundabdichtung. Densare-2002 kommt vorrangig in hochbe­anspruchten Bereichen wie Sole- und Spaßbädern, gewerb­lichen Küchen, Kühlhäusern, Abfüllanlagen etc. zum Einsatz. Es ist einsetzbar in allen Beanspruchungsklassen des ZDB-Merkblattes „Verbundabdichtungen“.

Im Unterschied zu den früher gebräuchlichen zerstörenden Prüfungen der Abdichtung erfolgt die Überprüfung im System Densare-2002 nicht stichprobenartig an einzelnen Prüfstellen, sondern vollflächig. Die Dichtheitskontrolle im System Densare-2002 gilt dabei als zeitsparender, sicherer und praktikabler, da Schwachstellen auf den Punkt genau festgestellt und bei Bedarf überarbeitet werden können. Bauherr und Auftragnehmer können daher sicher sein, dass die Abdichtung dauerhaft ihre Funktion erfüllt.

In der Broschüre werden die Anwendungsbereiche und das Abdichtungssystem anschaulich dargestellt. Die Broschüre kann per E-Mail an Schomburg kosten­los angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)