Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1742 jünger > >>|  

Systemair übernimmt Airwell Deutschland

(20.10.2014) Die Systemair GmbH übernimmt die Vertriebs­gesellschaft Airwell Deutschland GmbH. Das Unternehmen vertreibt Kaltwasser-Raumklimageräte für den gewerblichen Bereich.

Nach der Akquisition von Airwell, Frankreich durch die schwedische Muttergesellschaft Systemair AB im Juli dieses Jahres (siehe Beitrag vom 28.7.2014) lag der Schritt nahe, auch den deutschen Vertriebsstandort in Frankfurt zu übernehmen.

„Mit dem Erwerb der Airwell Deutschland GmbH stärken wir unseren Vertrieb und holen uns zusätzliche Kompetenz im Bereich der kommerziellen Klimatisierung in die Unter­nehmensgruppe“, freut sich Kurt Maurer, Geschäftsführer der Systemair GmbH.

„Wir sehen hervorragende Synergien mit unserer letzten Akquisition, Airwell in Frank­reich, und unserem italienischen Produktionsstandort für Kaltwassersätze. Der Stand­ort in Frankfurt wird zeitnah mit unserer Tochtergesellschaft in Boxberg-Windischbuch verschmolzen, um Synergien in Verwaltung und Logistik zu nutzen“, so Gerald Eng­ström, CEO der Systemair-Gruppe.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)