Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1880 jünger > >>|  

Türkommunikation flächenbündig

(11.11.2014) Fassaden und ganz speziell Haustüren gelten vielfach als Aushänge­schilder von Gebäuden - und darum legen Architekten wie Bauherren auch ein beson­deres Augenmerk darauf. Wenn sich dann noch die Türkommunikation nahtlos einfü­gen lässt, wird das gerne mitgenommen. Ganz in diesem Sinne erlaubt beispielsweise Siedle Steel den flächenbündigen Einbau in die Gebäudehülle:


Hinzu kommt, dass mehrere Material- und Oberflächenoptionen zur Auswahl stehen: Edelstahl gebürstet, verchromt oder hochglänzend messingfarben beschichtet, Alu­minium und brüniertes Messing. Die Edelstahl-Oberfläche lackiert Siedle bei Bedarf zudem in jeder RAL-Farbe. Das eröffnet zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten, ent­weder kontrastierend oder passend zum Gebäude - siehe u.a. auch Baulinks-Beitrag „Neue Türstation von Siedle mit Frontplatten aus massivem Metall“ vom (9.9.2005.

Weitere Informationen zur flächenbündigen Türkommunikation können per E-Mail an Siedle angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)