Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1890 jünger > >>|  

Weiterentwickelt: Erco Tesis LED Bodeneinbauleuchten zur Architekturbeleuchtung

(12.11.2014) Den Gebäudecharakter im nächtlichen Umfeld zu betonen, Architekturdetails zu modellieren und den Außenraum zu gliedern, gehört zu den wesentlichen Anforderungen an ei­ne gelungene Außenbeleuchtung, denen sich Erco u.a. mit der neuen Generation der Tesis LED Bodeneinbauleuchten stellt - einer Weiterentwicklung der bekannten Leuchtenserie.

Die mit bis zu 5 Tonnen befahrbaren Leuchten sind als korro­sionsfrei und wasserdicht nach IP 68 ausgewiesen - wozu wohl auch die neuen, glasfaserverstärkten Kunststoffgehäuse ihren Beitrag leisten werden. Zugleich lässt die verwendete LED-Lichttechnik eine hohe Effizienz und vielfältige Möglichkeiten der Lichtverteilung in unterschiedlichen Beleuchtungssituatio­nen erwarten - ganz gleich ob eine gleichmäßige Wandflutung, beispielsweise für Fassadenflächen, hochabgeblendete Richt­strahler oder breitstrahlende Uplights, etwa für die Beleuch­tung von Bäumen, gefordert sind.

Um unterschiedlichen Architektur- und Lichtkonzepten ge­recht zu werden, sind die Tesis-Leuchten in runder oder ecki­ger Bauform verfügbar. Durch die vergleichsweise geringe Ein­bautiefe sollte sich zudem auch der Einbau als recht unkompli­ziert erweisen.

Weitere Informationen zu Bodeneinbauleuchten à la Tesis  können per E-Mail an Erco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: