Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1908 jünger > >>|  

Wenig Baurelevantes unter den Preisträgern des Bundespreises Ecodesign 2014

Logo: Bundespreis Ecodesign(16.11.2014) Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und die Präsidentin des Umweltbundesamtes Maria Krautzberger haben am 14. November 13 Projekte in den Wettbewerbska­tegorien Produkt, Konzept, Service und Nachwuchs mit dem Bundespreis Ecodesign 2014 prämiert. Anders als vor einem Jahr wurde dieses Jahr wenig Baurelevantes aus den insge­samt über 200 Einreichungen ausgezeichnet:

vosLED-Glühlampe

Herzstück der vosLED-Glühbirne ist ein LED-Faden mit hunder­ten Low-Power-Mikro-LEDs. Im Gegensatz zu Energiesparlam­pen gibt der Glühbirnenersatz warmes Licht in einem Abstrahl­winkel von 340 Grad ab. Speziell in der Retrofit-Variante ist die vosLED in ihrer Lichtwirkung vergleichbar mit Edisons Glüh­lampe; und doch ...

  • ist sie energiesparender,
  • bleibt im Betriebszustand kalt,
  • hat eine längere Lebensdauer und
  • sie enthält kein Quecksilber.

Jurystatement: „Ein Archetypus der Designwelt wurde neu interpretiert. Die vosLED-Glühlampe ist dem Original dank in­novativer Technik weit überlegen. Sie liefert charakteristi­sches Licht, hält 10mal länger, kommt ohne Umweltgifte aus und setzt nicht zuletzt ein poli­tisches Statement. Sie kann in klassische Leuchten eingesetzt werden, wodurch eine Neuanschaffung entfällt.“ (Prof. em. Günter Horn­trich)


Blattwerk-Kollektion

Heller-Keder gerbt Polsterleder der Blattwerk-Kollektion mit Olivenblättern nach Stan­dards des Blauen Engel. Der Einsatz von Lacken und Farbstoffen ist so verzichtbar; zugleich wird ressourcenschondend ein Abfallprodukt aus der Olivenernte genutzt. Vor- und Nachbehandlung erfolgen gesundheitlich unbedenklich und schadstofffrei. Ledervarianten werden nach der Färbung in ihrem Naturzustand offenporig belassen. Durch den Schutz mit Bienenwachs bieten sich Vorteile für Optik und Haptik.

Jurystatement: „Wirklich innovativ und mit klarem Umwelt-Vorteil. Die gute alte Tierhaut Leder wird mit einem revolutionären pflanzlichen Gerbstoff aus Olivenbaum-Blättern haltbar gemacht. Die Blätter wurden bislang nach der Ernte verbrannt. Der Clou: Ein feiner Olivenduft bleibt.“ (Dr. Kirsten Brodde)

Zudem wurden ausgezeichnet ...

Die ausgezeichneten Projekte soll in einer Wanderausstellung präsentiert werden, die 2015 an unterschiedlichen Orten im Bundesgebiet gezeigt wird. Anfang Februar 2015 wird der Bun-despreis Ecodesign erneut ausgeschrieben und geht damit bereits in die vierte Runde.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)