Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0185 jünger > >>|  

Sturmfix 2.0: Evolution für sturmsichere Dächer soll das Lösen von Ziegeln erleichtern

(3.2.2015; BAU-Bericht) Kaum eine Dachdeckung kommt heu­te noch ohne Sturmsicherung aus. Einen bemerkenswerten Schutz vor Sturmschäden bietet u.a. das 2008 eingeführte Be­festigungssystem Sturmfix von Wienerberger - zur Erinnerung siehe Deubau-Bericht von 18.1.2008. Zur BAU 2015 stellte das Unternehmen nun eine weiterentwickelte Version des Systems vor: Sturmfix 2.0.

Das für eine Vielzahl von Koramic-Dachziegeln weiterentwickel­te System besteht wie das Vorgängermodell aus einer Klammer mit Schraube und dem jeweiligen Ziegel. Bei der Eindeckung greift die Edelstahlklammer in eine extra dafür eingelassene Nut. So können mit einer Klammer mittelbar auch gleich zwei oder mehr Ziegel fixiert werden:


Verbessert wurde nun die Handhabung beim Lösen und Anhe­ben von Ziegeln durch die veränderte Länge der Klammer in Kombination mit einer neuen Dichtung und einer neuen Schrau­bengeometrie. Dadurch soll Sturmfix 2.0 deutlich flexibler und beweglicher sein und z.B. der nachträgliche Einbau von Solar­haltern und/oder Schneeschutzsystemen vereinfacht werden. Außerdem wurde die Schraubenaufnahme im Ziegel überarbei­tet.

Das überarbeitete System ist wie gewohnt bei der Mehrzahl von Koramic-Dachziegelmodellen einsetzbar. Ob in Reihe oder im Verband gedeckt wird, spielt dabei keine Rolle. In der Flä­che lassen sich mit einer Klammer bis zu fünf Ziegel gleichzei­tig sichern. Und selbst wenn am Ortgang nur jeder zweite Ortgangziegel geschraubt wird, ist doch aufgrund des Wirkprinzips jeder Ziegel mechanisch gesichert.


Gemäß der ZVDH-Fachregel für Windsogsicherung am Steildach wird die Klammertrag­fähigkeit von Befestigungssystemen in drei Gruppen eingeteilt. Dabei gilt die Bewer­tung immer für die Kombination aus Ziegel und Klammer. Mit einem Abhebewiderstand von = 250 Newton nach DIN EN 14437 entsprechen alle am Markt verfügbaren Kora­mic-Sturmfix 2.0-Modelle immer den Anforderungen der höchsten Gruppe K-III der Dachziegel-Klammerkombinationen.

Weitere Informationen zur Sturmfix können per E-Mail an Wienerberger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)