Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0192 jünger > >>|  

Velux optimiert seinen Tageslicht-Spot hinsichtlich Design, Ausleuchtung und Einbau

(4.2.2015; BAU-Bericht) Tageslicht-Spots dienen der Beleuchtung von innenliegen­den, fensterlosen Räumen mit natürlichem Licht. Velux hat sein diesbezügliches Ange­bot überarbeitet und u.a. das Design des Diffusors optimiert. Die ab April 2015 erhält­liche neue Generation des Lichttunnels verspricht zudem einen schnelleren, flexibleren und sichereren Einbau.


Die neue Streuscheibe am raumseitigen Ende des Lichtkanals soll einerseits das Ta­geslicht gleichmäßiger und natürlicher im Innenraum verteilen können, und anderer­seits aktuellen gestalterischen Ansprüchen nachkommen. Dazu wurde in den neu ge­stalteten Deckenring des Diffusors eine funktional-elegante „Lichtfuge“ integriert.

Der Handwerker wiederum soll bei der Montage des reflektie­renden Rohrs von weiteren Verbesserungen profitieren. Statt Schrauben kommt bei der neuen Generation ein System mit Steckverbindungen zum Einsatz. Die abnehmbare Außenschei­be sorgt zudem für eine erhöhte Einbauflexibilität. So kann der Handwerker das bereits zusammengesteckte Rohr von außen durchs Dach führen und das System auch direkt von dort aus­richten.

Außerdem verspricht die neu im Lieferumfang enthaltene An­schlussschürze BFX mehr Sicherheit bei der Anbindung an das Dach und soll außen rund um die Dachöffnung den Schutz vor Feuchtigkeit erhöhen. Darüber hinaus wurde die ebenfalls bei­liegende Dampfsperrschürze BBX optimiert. Sie passt sich in­nen besser dem Rohrende an, um den dampfdichten Anschluss an die dachseitige Luftdichtheitsschicht sicherzustellen.

Optional kann außerdem durch einen Dichtungsring mit Zwei­fach-Verglasung die Wärmedämmung verbessert werden. Er wird innerhalb des Rohrs direkt am Diffusor angebracht und bietet dadurch eine Vierfach-Verglasung im Innenraum.

Velux Lichtkalkulator online

Unterstützung bei der Planung von Tageslicht-Spots bietet im konkreten Fall der Velux Lichtkalkulator unter velux.de/ta­geslicht-spot: Auf Basis zentraler Parameter, wie geografische Lage, Raumnutzung und -abmessungen sowie der Dachspezi­fikationen ermittelt das Online-Tool eine passende Lösung für den gewählten Raum. Der Lichtkalkulator gibt dabei nicht nur Auskunft über die erzielte Lichtmenge bei Sonnenschein, be­wölktem oder bedecktem Himmel, sondern liefert zudem eine Aufstellung aller erforderlichen Bestandteile für die empfohle­ne Lösung inklusive einer Kostenkalkulation. So sollen Architek­ten fensterlose Innenräume mit wenig Aufwand in ihre Tages­lichtplanung einbeziehen können.

Weitere Informationen zu Tageslicht-Spots können per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)