Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0233 jünger > >>|  

Weru bietet Afino-Fenster in differenzierten Ausstattungs-Paketen an

(11.2.2015; BAU-Bericht) Die Afino-Fensterserie wird von Weru in vier unterschiedli­chen Ausstattungspaketen angeboten. Hinzu kommen jeweils dreistufig die klassischen Fenster-Funktionenen Schutz („Protect“), Energieeffizienz („Energy“) und Komfort („Comfort“).

Afino-one



  

... entspricht gleichsam dem Basisfenster aus Kunststoff mit Stahlaussteifung im Rahmen und Flügel (Bild). Dank der Form-, Farb- und Funktionsvielfalt werden sich damit in der Regel al­le wesentlichen Wünsche von Bauherrn und Modernisieren re­alisieren lassen - zumal der angegebene Uw-Werte von 0,68 W/m²K ordentlich ist.

Afino-tec

... bietet sich dank GFK-Flügel und Stahlarmierung im Kunst­stoff-Rahmen für größere Fenster an (Bild). Laut Weru seien bodentiefe Fensterelemente sowie Fenster bis zu 1.600 x 1.700 mm „kein Problem“ - zumal 130-kg-Bänder verwendet würden.

Zudem verfügen Afino-tec-Fenster serienmäßig über Verriegelungselemente, die im Stahl verschraubt seien und deshalb Aufhebelversuche massiv erschweren würden. Mit hochwertigen Zusatzbauteilen sei RC 3 erreichbar.

Afino-top

... kombiniert Aluminium mit Kunststoff: Als Vorsatzschale auf der Fensteraußenseite trägt Aluminium zur Pflegeleichtigkeit und zum Witterungsschutz bei und verbessert dank präziser Kanten den optischen Auftritt der Fenster (Bild). Hinzu kommt eine be­merkenswerte Farbvielfalt mit 17 Standard- und 6 Holzstrukturfarbtönen sowie rund 200 RAL-Classic- und über 900 NCS-Farben.

Afino-art

... lässt Flügel und Rahmen optisch verschmelzen. Der Effekt entsteht durch die flügelüberdeckende Aluminium-Vorsatz­schale auf dem Kunststoffrahmen - verbunden mit schlanken Rahmenansichten, einer klaren geometrischen Linienführung und einer vergleichsweise großen Glasfläche. Um dem Fenster eine leichte optische Tiefe zu geben, ist die Aluminium-Vor­satzschale zum Glas hin um 10 Grad angeschrägt. Die Farb­vielfalt entspricht mit weit über 1.000 verschiedenen Tönen dem Afino-top-Fenster.

Diese vorkonfektionierten Ausstattungspakete - ein Marken­zeichen der Afino-Fensterserie - bieten darüber hinaus weite­re Optionen für Verfeinerungen hinsichtlich Sicherheit („Pro­tect“), Energieeinsparung („Energy“) und Komfort („Comfort“) - abgestuft in drei Ausstattungsklassen:

  • Das Basispaket Protect+ enthält neben einem abschließbaren Griff und dem Si­cherheitsbeschlag nach RC 1 den neuen Aushebel-Stop. Dieses Beschlagsteil erhöht die Einbruchhemmung durch eine spezielle Verriegelungsmechanik.
  • Protect++ bietet zusätzlich eine Sicherheits-Stahlverschraubung.
  • Protect+++ enthält als Top-Lösung darüber hinaus einen Glasbruch-Alarm.
      
  • Das Energy+ Paket mit „KlimaTherm-Glas“ (Ug = 0,7 W/m²K) soll die Energieeffi­zienz des Fensters um über 30% gegenüber der Basisverglasung „ExtraTherm“ erhöhen können. Hinzu kommt ein besserer Kunststoff-Glasabstandhalter na­mens „Condense Stop“.
  • Im Energy++ Paket sollen das „PrimaTherm-Glas“ (Ug = 0,6 W/m²K) und das neue ThermoPlus Profil die Energieverluste weiter senken. Hinzu kommt eine Profilkonstruktion mit eingebauten Dämmelementen.
  • Übertreffen lässt sich dies noch mit dem Einsatz von „SupraTherm-Glas“ (Ug = 0,5 W/m²K) im Paket Energy+++.
      
  • Angenehmes und gesundes Wohnklima verspricht bereits das Basispaket Com­fort+: Das Lüftungssystem „Air Comfort“ ermöglicht eine permanente Frischluft-Zufuhr, die „Zuschlag-Stop“-Einrichtung hält den Flügel beim Stoßlüften fest.
  • Neu von Weru im Paket Comfort++ ist die „Safe&Go“-Lüftung: Per Parallel-Ab­stell-Beschlag entsteht ein umlaufender Lüftungsspalt, der Frischluft ins Haus lässt. Das Besondere daran ist, dass dieser Zustand versicherungstechnisch einem verriegelten Fenster entspricht.
  • Das Paket Comfort+++ enthält den neuen AeroTherm Lüfter. Er sorgt für Luftaustausch nahezu ohne Wärme­verlust durch Vorerwärmung der einströmenden Luft. Der Lüfter reduziert zusätzlich Schadstoffe durch Koh­leaktivfilter und zusätzlich integrierbare Pollenschutz­filter.

Weitere Informationen zur Afino-Fensterserie können per E-Mail an Weru angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)