Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0288 jünger > >>|  

Designboden-Offensive von Windmöller mit „wineo 600“

(18.2.2015; BAU-Bericht) Zum Jahresauftakt 2015 brachte der Augustdorfer Bodenbelagshersteller Windmöller Flooring Products WFP GmbH mit „wineo 600“ eine umfangreiche neue Designboden-Kollektion auf den Markt - mit folgenden Spezi­fikationen:

  • 0,4 mm Nutzschicht,
  • PU-Oberflächenvergütung,
  • 4 zeitgemäße Planken- und Fliesenformaten,
  • 32 attraktive Wood- und Stone-Designs sowie
  • haptisch authentische Oberflächen.

Die neue Kollektion ist der Beanspruchungsklasse NK 23/32 zugeordnet und bietet sich damit sowohl für den privaten als auch für leichte gewerbliche Einsatzbereiche an. Erstmals vor­gestellt wurde „wineo 600“ auf der BAU 2015. Die Kollektion soll vollumfänglich in zwei Verlegeausführungen ab April 2015 verfügbar sein ...

  • zur festen Verklebung in 2 mm Stärke und
  • zur schwimmenden Verlegung als Klickvariante in 5 mm Materialstärke.

In beiden Ausführungen seien die Beläge auch für die Verle­gung im Feuchtraum geeignet; außerdem sollen sie auf allen herkömmlichen Warmwasser-Fußbodenheizungen verlegt wer­den können.

Weitere Informationen zum „wineo 600“ können per E-Mail an Windmöller angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)