Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0339 jünger > >>|  

Lucas übernimmt Lucas und wird Vollsortimenter an der Fassade

(26.2.2015; R+T-Bericht) Nach 43 Jahren übergibt Hermann Lucas die Führung seines Unternehmens „Lucas Fenster und Sonnenschutzsysteme“ an seinen 11 Jahre jünge­ren Bruder Bernhard Lucas, der mit „BeluTec Tor- und Fassadensystemen“ ebenfalls in der R+T-Branche aktiv ist. Mit der Zusammenführung von Lucas und BeluTec soll nun ein neuer Vollsortimenter rund um die Fassade entstehen.

„Es ist uns sehr wichtig, dass Lucas im Familienbesitz bleibt. Mit der Integration in die Firmengruppe von BeluTec konnten wir genau das erreichen“, so Bernhard Lucas, der nun Geschäftsführer beider Unternehmen sein wird. Mit der Neuaufstellung wurde auch die Unternehmensstruktur neu gegliedert und die Markenführung nach außen durch eine neue Logo-Familie dokumentiert:


Hermann + Bernhard Lucas

„Vor allem das Fachhandwerk wird durch die Änderungen in der Vertriebsorganisation profitieren, da wir eine klare Trennung zwischen dem Objekt- und Fachhandelsgeschäft vornehmen“, versprach Bernhard Lucas auf der R+T. Nach außen zeige sich das mit den Lucas- und BeluGa-Produkten, die ausschließlich über die Fachhandelsschiene vertrieben würden. Das bisheri­ge BeluGa-Vertriebsteam werde nun durch Martina Lucas er­gänzt, die auf Sonnenschutzsysteme spezialisiert und dafür zuständig ist.

„Unter diesen Vorzeichen kann ich mich im Laufe diesen Jah­res entspannt aus dem operativen Geschäft zurückziehen“, äußerte Hermann Lucas zufrieden, „und mich so verstärkt der Neuentwicklung von Produkten und dem Sonderbau im Bereich Fenster und Sonnenschutz widmen“.

Die von BeluTec schon seit Jahren gelebte Form der flächenbündigen Fassade wurde auf der R+T mit der neuen fassadenbündigen Kassettenmarkise von Lucas vorgestellt und erweitert. Damit will man den Forderungen der Architekten und Planer nachkom­men, die Sonnenschutzprodukte möglichst weit in die Fassade integrieren wollen. Er­gänzt wird das Lucas-Programm zudem um neue Glasdächer in Aluminium oder Holz-Aluminium.

Ebenfalls neu vorgestellt wurden in Stuttgart ...

  • ein 4-flügliges Hebefaltladensystem in einer Größe von 5 x 5,6 m, wie es aktuell bei dem Londoner Einkaufszentrum Morning Lane auf einer Fassadenbreite von 150 m verbaut wird,
  • Garagentore mit pulverbeschichteter Metallicoberfläche und fassadenbündige Garagentore mit bis zu 200 mm dicker Beplankung, die mit einem Torblattge­wicht von bis zu 1.000 kg ausgeführt werden können sowie
  • eine selbstentwickelte Steuerung zur Überwachung von Eingangstoren und Tü­ren.

Weitere Informationen zu Lucas- und BeluTec-Produkten können per E-Mail an Belutec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)