Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0371 jünger > >>|  

40 Quadratmeter Sonnensegel für Sonnenschutz auf Knopfdruck

(2.3.2015; R+T-Bericht) Mit dem square4sun line bietet C4sun ein Sonnensegel an, das auf Knopfdruck 40 m² Terrassenfläche überspannen kann - stabilisiert durch GFK-Profile im Tuch, die die Segelfläche beim elektrischen Ausrollen nach oben aufrichten. Die charakteristische Wölbung kann im Falle von Niederschlag unerwünschte Wasser­säcke verhindern, so dass sich die Segel in Kombination mit dem integrierten Wind­druckentlastungssystem nicht nur für feinstes Sommerwetter eignen.


Die XXL-Sonnensegel lassen sich individuell an die Architek­tur des Gebäudes und die Funktionswünsche des Endkunden anpassen. Grundlage ist ein spezieller Sonnensegelstoff in Breiten bis 6,80 m sowie Auszugslängen bis 6,00 m, der eine langanhaltende Farbechtheit in Kombination mit einem hohem Blend- und UV-Schutz verspricht.

Für die besonders große Schattenfläche sorgt eine eigentlich ganz einfache Idee: Das Tuch läuft in der Regel von einer am Haus befestigten Segelwelle mit integriertem Antrieb auf zwei frontal vor dem Segel positionierte Zugmasten zu. Statt der üblichen zwei halten bei square4sun line vier Spannseile das Tuch, wodurch ein regelmäßiges und harmonisches Rechteck ohne ausgeprägte „Zipfel“ entsteht. Der Elektromotor kann über eine Fernbedienung angesteuert werden - aber auch ganz nach Kundenwunsch über Wind- und Sonnensensoren, einen Funk-Wandschalter oder über ein bestehendes Smart-Home-System.

Wie bei allen Sonnensegeln von C4sun lassen sich die Zugmas­ten zurückhaltend als senkrechte Edelstahl-Konstruktionen mit nicht sichtbarem Zug­gewicht gestalten oder bewusst als geneigte Masten mit einer frei schwebenden Gra­nitkugel designen.

Weitere Informationen zu square4sun line können per E-Mail an C4sun angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)